Hessen: Systemische Therapie für Approbierte

Alle Approbierten, die zusätzlich eine systemische Therapie-Weiterbildung absolviert haben, können die Zusatzbezeichnung ‚Systemische Therapie’ noch bis zum 16. Juni 2016 nach den Übergangsregeln beantragen. Dies hat die Hessische Psychotherapeutenkammer für in Hessen Approbierte beschlossen. Anträge sind dort einzureichen.

Nach dem 16. Juni 2016 müssen Approbierte zur Erlangung dieser Bezeichnung eine Weiterbildung nach der Weiterbildungsordnung der hessischen Kammer bei einem akkreditierten systemischen Weiterbildungsinstitut absolvieren.

Letzte Aktualisierung: 08.06.2016