Familientherapeut*in (m/w/d)

Berufsabschluss

Sozialpädagogik, Psychologie (oder vergleichbare Abschlüsse) sowie mit beraterisch/ therapeutischer Zusatzqualifikation wie z. B. systemische Therapie, systemische traumazentrierte Fachberatung, Marte Meo Therapie, etc. (gerne auch in Ausbildung befindlich)

Ort der Ausübung

Oberhausen und Essen

Beginn

15.05.2022

Beschreibung

Die Aufsuchende Systemische Familientherapie ist eine spezialisierte Form der Hilfen zur Erziehung, die wir im Auftrage des Jugendamtes von unseren Standorten Oberhausen und Essen und in vielen Städten des Ruhrgebietes anbieten und umsetzen. Die Co Arbeit bedeutet uns weit mehr als nur ein fachlicher Standard. Wir wertschätzen das gemeinsame Arbeiten in paritätischer Besetzung und sehen uns so in der Lage mit unseren Kunden schnell eine Vielzahl von Lösungsmöglichkeiten und neuen Perspektiven generieren zu können. Wir unterstützen in unserer Arbeit Familien in schwierigen Phasen und verfolgen das Ziel, mit den Familien gemeinsam, hilfreiche Wege und tragfähige Lösungen zu erarbeiten. Wir betrachten die Familien als Experten ihrer selbst, ihrer Lebensbeziehungen und gehen davon aus, dass sie durch unsere fachliche Begleitung, für sich selbst gute Lösungen erarbeiten können. Unser multiprofessionelles Team besteht aus erfahrenen Fachkräften, die vielfältige Beratungsoder Therapieausbildungen absolviert haben.

Ausschreibung / ausführliche Darstellung

220511_Stellenauss.pdf

Ansprechperson

Heike Flintz
0208-77807757
heike.flintz@marktvierzwei.de

Inserat aktiv

31.08.2022