Leiter/in für Familienberatungsstelle/ Fachliche Leitung Kinderschutzbund Köln

Berufsabschluss

Abgeschlossenes Hochschulstudium (Psychologie/ Pädagogik/ Sozialarbeit-Sozialpädagogik oder vergleichbare wissenschaftliche Qualifikation) sowie psychotherapeutische Zusatzqualifikation

Ort der Ausübung

Köln

Beginn

10.01.2017

Beschreibung

Der/ die Leiter/in der Familienberatungsstelle trägt auch die fachliche Gesamtverantwortung für das Kinderschutz-Zentrum mit allen Fachabteilungen und bildet die Geschäftsleitung gemeinsam mit der Geschäftsführung. Die Fachleitung ist verantwortlich für • die Leitung der Familienberatungsstelle, Beratung und Therapie • fachliche Aufsicht und Leitungsverantwortung über alle Angebote in den verschiedenen Abteilungen • Vertretung der Einrichtung und des Kinderschutzbundes Köln nach außen • Öffentlichkeitsarbeit, Medienkontakte, Erstellung von Öffentlichkeitsmaterialien und fachlichen Texten • Kooperation und Vertretung des Vereins auf kommunaler und überörtlicher Ebene • verantwortliche Mitwirkung bei der inhaltlichen und strategischen Weiterentwicklung des Kinderschutzbundes Köln. Wir erwarten: · abgeschlossenes Hochschulstudium (Psychologie/ Pädagogik/ Sozialarbeit-Sozialpädagogik oder vergleichbare wissenschaftliche Qualifikation) · psychotherapeutische Zusatzqualifikation · Praxiserfahrung und fundierte Kenntnisse im Kinderschutz/ in der Jugendhilfe · Engagement für einen hilfeorientierten dialogischen Kinderschutz · mehrjährige Leitungserfahrung in der Jugendhilfe · Erfahrung und Interesse an Gremienarbeit und Vernetzung sowie an Öffentlichkeitsarbeit · Interesse an der Entwicklung von Konzepten für die Zukunft · Fähigkeit zur Koordinierung und Steuerung komplexer Themenstellungen und -abläufe · Verhandlungsgeschick und Kooperationskompetenz · Hohes Maß an Initiative, Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft und Flexibilität · Teamorientierung und Kommunikationsfähigkeit Wir bieten eine vielseitige, anspruchsvolle und interessante Arbeit mit einem großen, engagierten multiprofessionellen haupt-, neben- und ehrenamtlichen Team, eine kollegiale Arbeitsatmosphäre, Supervision und Fortbildungen. Sie erhalten eine sorgfältige Einarbeitung und Möglichkeiten zur individuellen Weiterentwicklung. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle (39,83 Std./Woche), Vergütung nach TV-L.

Link zu weiteren Informationen

https://www.kinderschutzbund-koeln.de

Ansprechperson

Frau Dagmar Trees
0221/57777-12.

Inserat aktiv

06.06.2017