Pädagogische Fachkraft (m/w/d) für Erziehungs- und Familienberatungsstelle Euskirchen

Berufsabschluss

Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit/ Sozialpädagogik oder Heilpädagogik; Therapeutische Zusatzausbildung (systemisch oder tiefenpsychologisch fundiert)

Ort der Ausübung

Euskirchen

Beginn

01.01.2022

Beschreibung

Der Kreis Euskirchen stellt vorbehaltlich einer Förderzusage vom Land NRW zum 01.01.2022 eine pädagogische Fachkraft (m/w/d) mit Hochschulabschluss (Pädagogik, Sozialpädagogik/Soziale Arbeit) mit therapeutischer Zusatzausbildung in der Abteilung – Jugend und Familie – im Team der Erziehungs- und Familienberatungsstelle ein. Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (29,5 Wochenstunden). Die Stelle ist zunächst befristet bis 30.09.2022. Es bestehen sehr gute Chancen auf Verlängerung. Neben dem Tätigkeitsfeld der Erziehungs- und Familienberatung (Beratung von Eltern, Jugendlichen und Kindern in unterschiedlichen Settings) wird ein Arbeitsschwerpunkt die spezialisierte Beratung bei sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen sein, z.B. in Form von Schulungen und Präventionsveranstaltungen für verschiedene Zielgruppen.

Ausschreibung / ausführliche Darstellung

paedagogische-Fachkraft-spezialisierte-Beratung.pdf

Link zu weiteren Informationen

https://www.kreis-euskirchen.de/buergerservice/jugend_und_familie/erziehungsberatung_23331.php

Ansprechperson

Alfons Gehlen
02251 / 15710

Inserat aktiv

30.11.2021