Systemische Beratung/ Therapie in Gruppen

04.07.2022 - 06.07.2022 | Seminar

Veranstalter

IGST e.V.

Veranstaltungsort

Heidelberg
Berheimer Straße 33 69115 Heidelberg

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Systemische Beratung

Referent/-innen

Brigitte Gemeinhardt

Beschreibung

Der systemische Ansatz bietet uns einen guten theoretischen Hintergrund und vielfältige praktische Möglichkeiten, mit Gruppen in unterschiedlicher Zusammensetzung und Kontexten zu arbeiten. Wir haben die Möglichkeit, die gleichen Regeln des Verstehens aber auch Interventionen sowohl für einzelne als auch für Gruppen anzuwenden. In diesem Seminar wird ausgehend von einem gruppentherapeutischen Ansatz zur Behandlung komorbider PatientInnen (Angst, Depression, Sucht) die systemische Arbeit in Gruppen in Theorie und Praxis vorgestellt. Dieser Ansatz wurde von der Referentin in der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universitätsklinik Hamburg Eppendorf entwickelt. Dies wird ergänzt aus Erfahrungen im ambulanten Bereich (Praxistätigkeit mit KV Zulassung). Alles in allem geht es darum, verschiedene aus der systemischen Arbeit bekannte Interventionen auf ihre Einsatzmöglichkeiten in Gruppen hin zu reflektieren. Darüber hinaus können die Teilnehmenden in einem supervisorischen Kontext konkret gemeinsam Überlegungen dazu anstellen, wie ein gruppentherapeutisches Angebot in deren jeweiligem Arbeitskontext auf das zu behandelnde Klientel angewandt werden könnte. Da der systemische Ansatz Eingang in die Regelversorgung gefunden hat, sind auch approbierte systemische KollegInnen, die sich in der Approbationsausbildung befinden, sehr willkommen. Ergänzt wird dies durch Erfahrungsberichte aus der ambulanten Tätigkeit (Praxistätigkeit mit KV Zulassung).

Telefonnummer

06221 / 40 64 - 0

Anmeldung über

http://www.igst.org