Coaching als Führungsaufgabe

23.11.2021 - 15.06.2022 | Weiterbildung

Veranstalter

InCuM - InterCultura München

Veranstaltungsort

Jugendhaus Kassianeum Brixen
Jugendhaus Kassianeum Brunogasse 2 I-39042 Brixen

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Weiterbildung

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Grundlehrgang für die Jugend-, Sozial- und Kulturarbeit

Ziel der Veranstaltung

Personal- und Organisationsmanagement stellen immer höhere Anforderungen an Führungskräfte in der Jugend-, Sozial- und Kulturarbeit. Stetiger Wandel erfordert eine hohe professionelle Kompetenz und Flexibilität im Führungshandeln, in der Kommunikation, im strategischen Vorgehen, vor allem aber in der Haltung und im Umgang mit Menschen. Führungskräfte sind daher gefordert, ihre Rolle fortlaufend zu reflektieren, aktuelle Situationen aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten und gemeinsam mit Mitarbeiter/ innen neue Lösungen zu finden. Systemisches Coaching bietet einen praktischen Ansatz, nicht nur auf Einzelne zu schauen, sondern den Blick auf das ganze soziale System zu richten. Der Grundlehrgang Coaching bietet in modularen Einheiten Grundlagen der Theorie und vor allem Praxis eines kultursensiblen Führungsverständnisses. Die Teilnehmenden lernen lösungsfokussierte Gespräche zu führen, komplexe Teamsituationen zu moderieren, Konflikte und Beschwerden professionell zu managen und Veränderungsprozesse zu gestalten.

Zielgruppe

Berufliche und ehrenamtliche Führungskräfte aller Führungs- ebenen wie Präsident/innen, Vorsitzende, Direktor/innen, Geschäfts-, Bereichs-, Team- und Projektleiter/innen, Pädago- gische Leiter/innen, Koordinator/innen, u.a.m. in Organisatio- nen, Vereinen und anderen Einrichtungen der Jugend-, Sozial- und Kulturarbeit

Referent/-innen

Birgit Dissertori, Dr. Thomas Hegemann

Beschreibung

Die wesentlichen Fäden der Weiterbildung sind: • Systemisches Verständnis von Coaching; • Lösungs- und kompetenzfokussierende Haltungen; • Systemische Tools zur wirksamen Kommunikationsgestaltung und Moderation in unterschiedlichen Aufgabenfeldern; • Reflexion der relevanten Kontexte; • Interkulturelle Perspektiven; • Entwicklung der eigenen Person und Rollenflexibilität für Führung und Coaching

Telefonnummer

Tel. +39 0472 279 923

Link zu weiteren Informationen

www.incum.de/aktuelles/

Anmeldung über

bildung@jukas.net oder www.jukas.net