Wochenend-Seminar: Der künstlerisch-kreative Moment als Schlüssel im therapeutischen Raum / systemische Musiktherapie

17.09.2022 - 18.09.2022 | Seminar

Veranstalter

BIF e.V.

Veranstaltungsort

Berlin
Berliner Institut für Familientherapie Dudenstr. 10 10965 Berlin

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

systemische Musiktherapie

Ziel der Veranstaltung

Dieses Wochenendseminar ermöglicht Ihnen das Erfassen, das gemeinsame Gestalten des künstlerisch-kreativen Moments und (ver)führt zu herrlichen Interventionen.

Referent/-innen

Hanne Berger-Schäfer und Ulrike Schladebach

Beschreibung

Der künstlerisch-kreative Moment als Schlüssel im therapeutischen Raum „Einmal nicht die zweite Geige spielen, sondern die erste“. „Unser Sohn ist für uns gar nicht mehr zugänglich – seine Welt dreht sich nur noch um Hip-Hop.“ „Diesen Titel haben mein Bruder und ich immer gehört, wenn um uns die Welt unterging.“ Solche Äußerungen der Klienten*innen, mit meist unbewusst ausgedrückten Bezügen zur Musik, aber auch zu anderen Kunstrichtungen mit kreativen Berührungspunkten, sind in der therapeutischen Interaktion nicht selten. Würde dieser künstlerisch-kreative Augenblick nicht in die Betrachtung einbezogen werden, bliebe ein wertvoller Schlüssel für eine gelungene Therapie ungenutzt. Durch das Aufgreifen dieser Signale erfährt der therapeutische Verlauf einen beträchtlichen schöpferischen Schub. Dieses Wochenendseminar ermöglicht Ihnen das Erfassen, das gemeinsame Gestalten des künstlerisch-kreativen Moments und (ver)führt zu herrlichen Interventionen. Die Seminarleiterinnen haben langjährige Erfahrung in systemischer Musiktherapie, systemischer Gruppentherapie mit psychosomatischen und psychiatrischen Patienten*innen, professionellem Musizieren, Tango/Tanzpädagogik und Literaturwissenschaft.

Telefonnummer

030 - 216 40 28

Link zu weiteren Informationen

https://bif-systemisch.de/event/der-kuenstlerisch-kreative-moment-als-schluessel-im-therapeutischen-raum-systemische-musiktherapie/

Anmeldung über

den o.g. link