Berufliche Krisen und Psychische Erkrankung – Hintergründe und Hilfsmöglichkeiten

14.12.2024 - 14.12.2024 | Seminar

Veranstalter

APF e.V., Köln

Veranstaltungsort

Köln
Seminarraum des Kinderschutz-Zentrums Bonnerstr. 147a 50968 Köln (Bayenthal)

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Seminar

Zielgruppe

Alle psychiatrisch Tätigen, Coaches und Berater in Berufs- unterstützenden Arbeitsfeldern

Referent/-innen

Ansgar Cordes, Köln

Beschreibung

Arbeitsunfähigkeit aufgrund psychischer Erkrankung ist ein Mega-Trend unserer Zeit. Zunahme um 239 % zwischen 1997 und 2019 (Quelle : Der Spiegel, Heft Nr. 38/2020 ) . Über allgemeine Ursachen kann bislang nur spekuliert werden: Stärkere Aufmerksamkeit und Diagnose für psychische Erkrankungen? Erhöhung gesamtgesellschaftlicher Vulnerabilität? Veränderung der Arbeitswelt? Mögliche Hilfsmöglichkeiten sollten im Kleinen beginnen. In diesem Seminar werden typische Belastungs- und Konflikt- Konstellationen am Arbeitsplatz vorgestellt und praktische Informationen über Unterstützungsmaßnahmen gegeben wie „BEM“, „Hamburger Modell“ oder „berufliche Reha“. Wir erarbeiten, wie unsere KlientInnen diese Instrumente in ihrem Sinne nutzen können. Im „Coaching“ werden Betroffene im Weg zurück in den Beruf gezielt und intensiv unterstützt. Typische Gesprächs- Situationen Ihrer Praxis können im Rollenspiel dargestellt werden.

Telefonnummer

0221-8705859

Link zu weiteren Informationen

https://www.apf-koeln.de/berufliche-krisen-und-psychische-erkrankung-hintergruende-und-hilfsmoeglichkeiten-14-12-2024/

Anmeldung über

info@apf-koeln.de