Einführung in die Selbsthilfetechnik EFT-Emotional Freedom Techniques für professionelle Anwender

11.11.2024 - 15.11.2024 | Seminar

Veranstalter

ImFT Lüneburg

Veranstaltungsort

Havneby, Rømø

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Systemische Beratung

Diese Veranstaltung kann die Voraussetzungen erfüllen, um eine SG-Nachweis beantragen zu können.

Themenstichwort

Energetische Psychologie, EFT, Selbsthilfetechnik, Ängste, Stress, Beseitigung von Lern- und Erfolgsblockaden

Ziel der Veranstaltung

Erlernen der Selbsthilfetechnik EFT zur Eigenanwendung, um diese dem eigenen Klientel zu unterrichten und deren Möglichkeiten und Grenzen zu erkennen.

Zielgruppe

Menschen, die in medizinischen und psychosozialen Arbeitsfeldern und anderen Berufen mit Einzelpersonen, Familien, Gruppen, Teams im weitesten Sinne arbeiten.

Referent/-innen

Thorsten Becker und Heidrun Girrulat

Beschreibung

Die Vermittlung der Anwendungsgrundlagen der einfachen und zugleich hoch effektiven Methode der energetischen Psychologie (EFT) – unter Einbeziehung der Erkenntnisse der Folgen von Traumatisierungen und das praktische Einüben der Klopffolge und das Finden passender Statements zur Selbsthilfe sind die zentralen Themen unseres Angebotes. EFT und ihre Erweiterung ist eine wirksame Technik auf dem Weg zu mehr Zufriedenheit. Sie können mit EFT Ängste und Blockierungen lösen, sich bei Schmerzen entlasten oder sich selber zu höheren Leistungen verhelfen. Auch Beziehungskonflikte lassen sich mit EFT entspannen. Sie lernen die Grundlagen von EFT als Selbsthilfetechnik für sich selbst und zur Anleitung Ihres Klientels kennen und können sich danach bei vielen eigenen Themen selbst helfen.

Telefonnummer

01635243383

Link zu weiteren Informationen

https://imft.info/seminare/energetische-psychologie-traumafolgen-und-eft-havneby-auf-romo/

Anmeldung über

girrulat@imft.info