„AUS DER MITTE – IN DIE KRAFT“: Die eigene Präsenz entfalten und genießen

05.04.2025 - 06.04.2025 | Seminar

Veranstalter

IF Weinheim

Veranstaltungsort

Grasellenbach im Odenwald

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Referent/-innen

Bettina R. Grote

Beschreibung

An diesem Wochenende werden wesentliche Übungen aus der „Initiatischen Schwertarbeit“ gezeigt. Ziel ist es, neue Erfahrungen von Kraft, Bewusstheit und Selbst-Anbindung zu machen. Wir nutzen dabei das Schwert im Sinne des japanischen katsujin-ken – d.h. das Schwert, das „zum wahren Leben erweckt“. Es geht uns also um eine innere Arbeit. Das Schwert ist dabei Spiegel und Ausdruck, wie wir mit uns und in der Welt „da“ sind und auch bleiben, wie wir Kontakt, Beziehung und Grenze gestalten und uns darin selbstwirksam entfalten. Folgende Aspekte werden erkundet: Zentrierung und Erdung durch Körperübungen, die uns anbinden an unser Hara (= Quelle des Lebens) | Sich führen lassen von den inneren Kräften – der inneren Stimme vertrauen und ihr folgen | Durchschneiden von Vorstellungen, Konzepten und Blockaden | Ins Lot Kommen – Sitzen in Stille | Bei sich- und dem Anderen sein können | Rangehen und weichen können | Schärfen der eigene Wahrnehmungs- und Resonanzkräfte | Reflexion und Vertiefung des Erfahrenen durch Austausch in der Gruppe | Körperübungen zur Stärkung der Mitte und der Organsysteme || Geübt wird die überwiegende Zeit in unterschiedlichen Paarkonstellationen. Für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden von meiner Seite Holzschwerter (Boken) gestellt. Bitte bequeme Kleidung, Socken und ein Meditationskissen mitbringen.

Telefonnummer

06201 8450080

Link zu weiteren Informationen

https://if-weinheim.de/seminare/angebote-ausserhalb-der-curricula/

Anmeldung über

https://if-weinheim.de/seminare/angebote-ausserhalb-der-curricula/