Menü Suche
Zurück zur Übersicht

2019-22 SLF Systemische Führung in Balance – Ärger vermeiden und gesund führen

18.10.2019 - 19.10.2019 | Seminar

Veranstalter

FoBiS - Systemisches Institut für Bildung, Forschung und Beratung

Veranstaltungsort

FoBiS - Systemisches Institut für Bildung, Forschung und Beratung
Altdorfer Str. 5, 71088 Holzgerlingen

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Systemisch Führen

Ziel der Veranstaltung

Durch Input des Trainers und verschiedene Methoden in Einzel- und Gruppenarbeit entwickeln, reflektieren und planen die Teilnehmenden nächste Schritte für Ihre zukünftige Vision einer guten und gesunden Führung und einer ausgewogenen Balance zwischen Stress und Entspannung. Ein souveräner Umgang mit Ärger wird entwickelt.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich vorrangig an Führungskräfte, LeiterInnen, Team- Verantwortliche, Projektleitungen, Koordinatoren und BeraterInnen, u.a. auch in der Jugendhilfe, in sozialen Einrichtungen und Organisationen.

Referent/-innen

Enrique Herrera

Beschreibung

TeilnehmerInnen nutzen ihre Fallbeispiele, Herausforderungen und Erfahrungen, um gemeinsam mit den anderen und dem Trainer neue Perspektiven im (Arbeits-/Führungs-) Alltag zu erkennen, Chancen zu entdecken, vorhandene Ressourcen und Stärken zu nutzen und neue Handlungsoptionen zu entwerfen:

  • Persönliches Management-Cockpit, Key Performance Indicators (KPI), Leadership Skills für Führungskräfte
  • Neue Denk- und Handlungsmuster im Umgang mit Ärger
  • Von der Emotion zum Verstand – ein Ressourcencheck mit Musterunterbrechungen

Telefonnummer

07031 / 29 619 11

Link zu weiteren Informationen

https://www.mutpol-boeblingen.de/fobis/seminare/systemisch-leiten-fuehren-slf.html

Anmeldung über

https://www.mutpol-boeblingen.de/fobis/seminare/systemisch-leiten-fuehren-slf.html

Letzte Aktualisierung: 29.10.2018