Zurück zur Übersicht

2×2 ist GRÜN – Lernstörungen als hypnosystemische Teilleistungsfähigkeiten 2017

13.10.2017 - 15.10.2017 | Seminar

Veranstalter

Helm Stierlin Institut e.V.

Veranstaltungsort

Helm Stierlin Institut, Heidelberg
Helm Stierlin Institut e.V. ( hsi ), Schloß Wolfsbrunnenweg 29, 69118 Heidelberg, Tel. 06221/71409-0, info@hsi-heidelberg.com, www.hsi-heidelberg.com

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Systemische Therapie

Diese Veranstaltung kann die Voraussetzungen erfüllen, um eine SG-Nachweis beantragen zu können.

Zielgruppe

offen für alle Interessierten

Referent/-innen

Mechthild Reinhard, Dipl.-Päd., (geb. 1958), System. Familientherapeutin, Supervisorin, Institutsleiterin ISB, Mitbegründerin u. Geschäftsführerin des SysTelios-Gesundheitszen-trums Siedelsbrunn GmbH & Co. KG; Vorstands-vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für system. Pädagogik e.V. (DGsP); Supervision in Kliniken, Beratungsstellen, Jugendämter(n) und Schulen, u. a. zu den Themenbereichen „hypnosystemische Pädagogik“, „Ess-, Lern-, Aufmerksamkeitsstörungen als Teilleistungsfähigkeiten“, „Organisation der Selbstorganisation“

Beschreibung

Nehmen Symptombildungen wie Legasthenie, Dyskalkulie, AD(H)S und Schulverweigerung „objektivierbar“ zu? Anhand von Metaphern, die auf lebendigen Eigendiagnosen von Kindern und Jugendlichen basieren, werden hypnosystemische Hypothesenbildungen zum gemeinsamen Diskurs angeboten. Wenn wir diese Symptombilder unter einem ressourcenorientiertem Blick auch als kreative „Teilleistungsfähigkeiten“ bzw. provozierende Rätsel im Kontext gesellschaftlichen Wandels sehen und interpretieren würden, welche Auswirkungen hätte es? Welche Nutzungsbedingungen unseres eigenen Gehirns bräuchten wir für eine solche Sichtweise mehr, welche weniger? Was wäre für einen gelingenderen „Wechselwirkraum“ mit diesen Kindern und Jugendlichen neu zu lernen und was eher zu „entlernen“?

Telefonnummer

06221/71409-0

Link zu weiteren Informationen

http://www.hsi-heidelberg.com/seminare/seminar.php?sid=58

Anmeldung über

schriftlich per Post oder per Email

Letzte Aktualisierung: 19.12.2016