Aufbauweiterbildung „Systemische Organisationsentwicklung“

14.06.2021 - 31.05.2022 | Weiterbildung

Veranstalter

Niedersächsisches Institut für systemische Therapie und Beratung (NIS) Hannover e.V.

Veranstaltungsort

Hannover
Die Weiterbildung wird als Hybrid-Veranstaltung angeboten. Online und in der Leisewitzstr. 26, 30175 Hannover

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Weiterbildung

Weiterbildungsnachweis

systemische_organisationsentwicklung

Diese Veranstaltung kann die Voraussetzungen erfüllen, um eine SG-Nachweis beantragen zu können.

Themenstichwort

Leitung, Führungskraft, Berater*in, systemische Organisationsentwicklung, Prozessberatung, Projektmanagement, Gesundheitsberatung, Teamentwicklung, Dynamiken im System

Ziel der Veranstaltung

Ziel der Weiterbildung ist die Vermittlung von Kompetenzen, um als Führungskraft, Berater/in und Organisationsentwickler/in erfolgreich in Organisationen eigenverantwortlich tätig zu sein. Sowohl die theoretischen Grundlagen der systemischen Organisationsentwicklung als auch das praktische Handwerkszeug sollen vermittelt werden, so dass eine Umsetzung in den unterschiedlichen Praxisfeldern möglich sein wird.

Zielgruppe

Führungskräfte, HR-Verantwortliche, systemische Berater*innen, systemische Supervisor*innen sowie Coaches, interne und externe Berater*innen aus dem Non-profit und Profit Bereich, Selbständige

Referent/-innen

Dr. Jens Dehrmann, Christina Kausch, Dr. Gila Klindworth, Susanne Hilbig, Dr. Mathias Lauterbach und Gäste.

Beschreibung

In Organisationen wird es immer schneller notwendig, komplexe Prozesse, Aufgaben und Projekte anzupassen und umzusetzen, um neuen Herausforderungen zeitnah und angemessen begegnen zu können. Die Halbwertzeit von Strategien und Entscheidungen werden somit kürzer. In diesem Sinne sind Veränderungs- und Anpassungsprozesse bereits fester Bestandteil funktionierender Organisationen, um Kunden- und Shareholdererwartungen begegnen zu können. Das ist spannend und schnelllebig, birgt allerdings auch einige Stolpersteine für Fehlentscheidungen mit großer Reichweite. Was hat das für Auswirkungen – für die Organisationsstrukturen, die Führungsebenen, Teams und den/die Einzelne*n? Dieser Kurs wird sich diesen Themen widmen. Der Aufbaukurs basiert auf den Grundlagen des systemischen Arbeitens, der Haltung und den Methoden, die im Vorfeld erworben wurden: Systemische Berater/innen/; Therapeut/innen sowie Supervisor/innen können daher direkt in die Aufbauweiterbildung einsteigen.

Telefonnummer

0511-79090561

Link zu weiteren Informationen

https://www.nis-hannover.de/terminuebersicht/weiterbildungskurse/aufbauweiterbildung-systemische-organisationsentwicklung/