Menü Suche
Zurück zur Übersicht

Weiterbildung Lösungsfokussierte Beratung 2019a Abendkurs

25.03.2019 - 04.05.2020 | Weiterbildung

Veranstalter

ILK Bielefeld

Veranstaltungsort

ILK Bielefeld
ILK Friedenstraße 36 33602 Bielefeld

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Weiterbildung

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Lösungsfokussierte Beratung

Zielgruppe

Angesprochen sind u. a. MitarbeiterInnen der Kinder- und Jugendhilfe, Konflikt- und Krisenberatungen, Gesundheitsdienste, Suchthilfe, Bewährungshilfe, Sozialpsychiatrie, Migrationssozialarbeit, Frauenhilfe, Altenhilfe, klinischen und psychotherapeutischen Einrichtungen, sozial-psychiatrischen Einrichtungen, Beratungsstellen für Familien und Paare, Hilfe für Menschen mit besonderem Förderungsbedarf, pastoralen Arbeit und Seelsorge, Erwachsenenbildung, pädagogischen Einrichtungen, sowie LehrerInnen, BeratungslehrerInnen und SchulpsychologInnen, Schul- und JugendsozialarbeiterInnen, ÄrztInnen und PsychotherapeutInnen und Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen, HeilpraktikerInnen und freiberufliche BeraterInnen und TherapeutenInnen.

Referent/-innen

Leitung: Frederic Linßen Ko-Leitung: Simone Burwinkel Trainer: Prof. Dr. Hans-Jürgen Balz, Dr. Ben Furman, Dr. med. Therese Steiner

Beschreibung

Im Frühjahr 2019 bieten wir unsere Weiterbildung Lösungsfokussierte Beratung zum zweiten Mal als Abendkurs an. Mit wenigen ganztägigen Ausnahmen findet diese Weiterbildung Montags 16.30 - 20.15 statt. Die einjährige Weiterbildung Lösungsfokussierte Beratung (LFB) nach Steve de Shazer & Insoo Kim Berg bietet ein umfassendes Lernfeld, diesen ressourcenaktivierenden, motivierenden Ansatz sicher zu erlernen. Grundlagenworkshops zu Theorie und Methoden lösungsfokussierter Beratung, spannende Praxisworkshops mit international renommierten Gasttrainer*innen sowie Gruppen- und Einzel(!)supervision machen diese Weiterbildung zu einer soliden Grundlage für konstruktive und zielorientierte Gesprächsführung in der beraterischen Arbeit. Vom telefonischen Erstkontakt über die ersten Minuten lösungsfokussierter Gesprächsführung bis hin zu Abschlussinterventionen und Beendigung der Therapie / Beratung werden wir in der Weiterbildung das lösungsfokussierte Vorgehen in kleinen Schritten demonstrieren, diskutieren und kleinschrittig einüben. Ziel ist es, das Grundhandwerkszeug lösungsfokussierter Gesprächsführung für das eigene (anvisierte) Arbeitsfeld zu erlernen. Die Zeiträume zwischen den Weiterbildungsblöcken dienen dazu praktische Erfahrungen mit der LFB in der eigenen Arbeit zu machen und so das Gelernte zu vertiefen.

Telefonnummer

0521 96874-66

Link zu weiteren Informationen

https://www.loesungsfokussiert.de/Veranstaltungen/weiterbildung-losungsfokussierte-beratung-18c

Anmeldung über

www.loesungsfokussiert.de

Letzte Aktualisierung: 29.11.2018