Crashkurs Systemtheorie

20.04.2020 - 20.04.2020 | Fortbildung

Veranstalter

istob–Zentrum für Systemische Therapie, Supervision und Beratung

Veranstaltungsort

München
istob–Zentrum für Systemische Therapie, Supervision und Beratung Brahmsstraße 32 D-81677 München

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Fortbildung

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Systemtheorie auf den Punkt gebracht

Ziel der Veranstaltung

Grundlagenvermittlung der Systemtheorie

Zielgruppe

Personen, die ihr erstes Wissen über die Systemtheorie aufbauen oder bereits vorhandenes vertiefen möchten.

Referent/-innen

Josef Heck

Beschreibung

Mit diesem KOM.PAKT-Tag möchten wir die Grundlagen der Systemtheorie, mit der wir in unserem Institut arbeiten, verständlich und trotzdem auf den Punkt gebracht vermitteln. Wir zeichnen die Entwicklung der Systemtheorie durch ihre bedeutendsten Vertreter – von Gregory Bateson bis Niklas Luhmann – nach und zeigen insbesondere, was sich durch den Wechsel der Perspektive von einer Beobachtung 1. Ordnung zur Beobachtung 2. Ordnung für die systemische Praxis verändert. Es geht um die Frage: Wir konstruieren wir psychische und soziale Wirklichkeit? Auch wenn es „nur“ um Theorie geht – es wird garantiert nicht langweilig werden. Mit Praxisübungen und spannenden Diskussionen möchten wir die Teilnehmer*innen für die faszinierende Welt der Systemtheorie begeistern.

Telefonnummer

+49-(0)89 – 5 23 63 43

Link zu weiteren Informationen

https://istob-zentrum.de/crashkurs-systemtheorie/

Anmeldung über

https://istob-zentrum.de/systemtheorie_anmeldung/