Menü Suche
Zurück zur Übersicht

Den Kindern eine Stimme geben

05.09.2019 - 06.09.2019 | Seminar

Veranstalter

IEF, Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung

Veranstaltungsort

Zürich

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Ziel der Veranstaltung

Hypnosystemische und psychodramatische Interventionen in Trennungs- und Scheidungssituationen

Zielgruppe

Fachpersonen aus Therapie und Beratung

Referent/-innen

Peter Allemann kombiniert und integriert psychodramatische und hypnosystemische Konzepte. Seit 32 Jahren in eigener Praxis als Dipl. Psychologe FH und Fachpsychologe für Psychotherapie FSP/SBAP. Supervisor. Ausbilder in Psychodrama und Ausbilder der MEG für Hypnosystemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Frühere Tätigkeit: Arbeit mit randständigen Jugendlichen, Kinder- und Jugendpsychiatrie Kanton Zürich.

Beschreibung

Kinder wie Eltern stehen in Trennungs- und Scheidungssituationen in einem grossen Spannungsfeld. Nichts ist mehr, wie es war, nichts ist so, wie man es sich wünschen würde. In diesem Seminar lernen die Teilnehmerinnen die besondere Familiendynamik in der Zeit der Trennung und Scheidung kennen und können so Interventionen planen, die für alle Beteiligten hilfreich sein können. Mit besonderem Blick auf die Situation der beteiligten Kinder, lernen sie, wie sie Kinder unterstützen können, mit ihren zum Teil heftigen Gefühlen, Loyalitätskonflikten und eigenen Wünschen besser umgehen zu können. Sie lernen Möglichkeiten kennen, Eltern in ihrer eigenen Betroffenheit zu verstehen und sie anzuleiten, auf die Bindungs- und Entwicklungsbedürfnisse ihrer Kinder eingehen zu können.

Telefonnummer

0041443628484

Link zu weiteren Informationen

https://www.ief-zh.ch/Hypnosystemische-Fortbildung#detail&key=909&name=1924HTSE-19-015DenKinderneineStimmegeben

Anmeldung über

www.ief-zh.ch

Letzte Aktualisierung: 26.07.2018