“Die „therapeutische Haltung“ – Was ist das eigentlich?

02.05.2016 - 02.05.2016 | Vortrag

Veranstalter

Institut für systemische Studien e.V.

Veranstaltungsort

20251 Hamburg
Neumünstersche Straße 14

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Vortrag

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Referent/-innen

Dr. phil. Hans Preß; Dr. phil. Markus Gmelch

Beschreibung

„Therapeutische Haltung“ ist ein im psychosozialen Kontext häufig genutzter, allerdings mehrdeutiger Begriff, dessen Verwendung zudem oft vage bleibt. Die Referenten versuchen zu einer Klärung beizutragen, indem sie ein allgemeines Konzept der „therapeutischen Haltung“ vorschlagen, das begriffliche Unschärfe vermeiden, gleichzeitig jedoch wesentliche Bedeutungsaspekte des alltäglichen Gebrauchs beibehalten soll. Zudem wird eine spezifische „klientenorientierte“ Haltung praxisnah beschrieben, um den allgemeinen Begriff zu veranschaulichen. Abschließend werden Überlegungen dazu angestellt, wie sich die Entwicklung der therapeutischen Haltung im Ausbildungskontext fördern lässt.

Ankündigungsdatei

K2016-1-Preß.pdf

Telefonnummer

040-420 22 46

Link zu weiteren Informationen

http://www.systemischestudien.de/veranstaltungen/wissenschaftliche-kolloquien/

Anmeldung über

info@systemischestudien.de