Menü Suche
Zurück zur Übersicht

Die Wirkkraft der Gruppendynamik nutzen – In schwierigen Situationen handlungsfähig bleiben

07.12.2020 - 09.12.2020 | Seminar

Veranstalter

Systemisches Institut Tübingen

Veranstaltungsort

Seminarhaus Gäufelden/Nebringen
Rosenäckerstr. 26, 71126 Gäufelden/Nebringen – Baden-Württemberg – https://www.wohlfuehlen-im-gaeu.de/

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Zielgruppe

Personen, die haupt- oder ehrenamtlich mit Gruppen arbeiten: Kurs-/Seminarleiter*innen, Fortbildner*innen, Trainer*innen, Moderator*- innen, Führungskräfte, Teamleitungen

Referent/-innen

Ulrike Reimann

Beschreibung

„Handle wirksam, ohne je im Voraus zu wissen, wie, und was dein Handeln auslösen wird“ Kurt Ludewig Auch bei bester Vorbereitung und guter Steuerung geraten wir als Leitung in schwierige Gruppenprozesse. Chaos entsteht, die Suche nach Schuldigen beginnt und die Erwartung an die Gruppenleitung als RetterIn steigt. Die Herausforderung ist, das unauflösbare Spannungsfeld zwischen Individuum und Gruppe als Potenzial nutzbar zu machen, d. h. so viel Raum für Unterschiedlichkeit zu ermöglichen, dass Arbeitsfähigkeit sich auf einer neuen Ebene entfalten kann. Es ist daher gut, sich mit Wirkmechanismen gruppendynamischer Prozesse zu befassen und über ein Repertoire an Interventionen für gelingende Prozesse zu verfügen.

Telefonnummer

0176 56 78 86 34

Anmeldung über

https://www.systemisches-institut-tuebingen.de/seminarefachtage/anmeldung/

Letzte Aktualisierung: 15.05.2019