Menü Suche
Zurück zur Übersicht

Die zweite Pubertät – Ein Workshop für Frauen vor und in den Wechseljahren

19.10.2018 - 20.10.2018 | Seminar

Veranstalter

StIF / Stuttgarter Institut für Systemische Therapie, Beratung, Supervision und Systemisches Coaching e.V.

Veranstaltungsort

StIF / Stuttgarter Institut für Systemische Therapie, Beratung, Supervision und Systemisches Coaching e.V.
Wilhelm-Hertz-Straße 2, 70192 Stuttgart

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Wechseljahre und Umbruch

Ziel der Veranstaltung

In diesem Seminar wollen wir gemeinsam die körperlichen und seelischen Veränderungen während der Wechseljahre verstehen lernen. So können wir neue Potenziale und Ressourcen entdecken, die uns einen wertschätzenden Umgang mit uns selbst ermöglichen.

Zielgruppe

Frauen vor und in den Wechseljahren (40+)

Referent/-innen

Renate Krischker / Diplom-Pädagogin, Mitarbeiterin von pro familia Ludwigsburg und Waiblingen, Sexualpädagogin, Systemische Beraterin (SG), Systemische Sexualtherapie

Beschreibung

Die Wechseljahre sind eine Zeit des Umbruchs und des Wandels, sozusagen eine zweite Pubertät. Es steht ein neuer Lebensabschnitt mit neuen Herausforderungen und Möglichkeiten bevor. Die Veränderungen in dieser Phase sind nicht nur auf der körperlichen Ebene spürbar, sondern betreffen die gesamte Persönlichkeit.
Dies ist ein guter Anlass, einmal innezuhalten und über Vergangenes und Kommendes nachzudenken. Wir wollen einen Blick darauf werfen, • welche körperlichen Veränderungen wir spüren und wie wir damit umgehen • wie der Zyklus sich verändert und der Körper ein neues hormonelles Gleichgewicht findet • welche Verhütung sinnvoll ist • wie die Sexualität sich verändert • welche Lebensthemen uns bewegen • welche Impulse diese Zeit für die Beziehung bieten kann • wie Sinnlichkeit und Lust das Leben weiter bereichern können.
In diesem Seminar wollen wir gemeinsam die körperlichen und seelischen Veränderungen während der Wechseljahre verstehen lernen. So können wir neue Potenziale und Ressourcen entdecken, die uns einen wertschätzenden Umgang mit uns selbst ermöglichen.
Bitte mitbringen: Eine Kleinigkeit zu essen, die mit den anderen geteilt werden kann.

Telefonnummer

0711-2991474

Link zu weiteren Informationen

http://stif-stuttgart.de/page.php?id=Seminare_Workshops_14

Anmeldung über

http://stif-stuttgart.de/page.php?id=Seminare_Workshops_14

Letzte Aktualisierung: 14.11.2017