Einführung in die Familien-Spieltherapie 2017

28.04.2017 - 29.04.2017 | Seminar

Veranstalter

Helm Stierlin Institut e.V.

Veranstaltungsort

Helm Stierlin Institut, Heidelberg
Veranstalter: Helm Stierlin Institut, Schloß Wolfsbrunnenweg 29, 69118 Heidelberg, info@hsi-heidelberg.de Veranstaltungsort: Praxis Dr. Retzlaff, im Weiher 12, 69121 Heidelberg

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Zielgruppe

offen für alle Interessierten

Referent/-innen

Prof. Volker Thomas, Direktor des Couple and Family Therapy Program, The University of Iowa, Sozialarb., Familientherapeut, Lehrtätigkeit in den USA, Deutschland, Türkei u.a.m., ehem. Präsident der American Family Therapy Academy (AFTA).

Beschreibung

Die Familien-Spieltherapie (engl. Filial Therapy) – für Familien mit verhaltens- und beziehungsgestörten Kindern – ist für Kinder im Grundschulalter entwickelt. Sie verbindet Elemente der non-direktiven Spieltherapie, der systemischen Familientherapie und des Elterncoachings. Die Familien-Spieltherapie fokussiert darauf, die emotionale Befindlichkeit, das Verhalten des Kindes und gleichzeitig auch die Beziehung zwischen Eltern und Kindern zu verbessern. Volker Thomas arbeitet seit langem mit der Familien-Spieltherapie und hat eigene Behandlungsprojekte geleitet. Das Seminar gibt einen Überblick der Grundlagen der Familien-Spieltherapie. Die praktische Umsetzung des Verfahrens wird durch Videos, Fallbeispiele und Rollenspiele und möglicherweise Live- Demonstrationen vermittelt.

Telefonnummer

06221/71409-0

Link zu weiteren Informationen

http://www.hsi-heidelberg.com/seminare/seminar.php?sid=124

Anmeldung über

schriftlich per Mail oder per Post oder Fax