Zurück zur Übersicht

Fachaustausch “KWG”

13.10.2020 - 13.10.2020 | Fachtag

Veranstalter

PPSB-Hamburg Ott, Schader, Käsgen & Partner_innen

Veranstaltungsort

Hamburg
Max-Brauer-Allee 100

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Fachtag

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Corona und die Folgen für Kinder und Jugendliche

Referent/-innen

Dr. Heike Schader

Beschreibung

Corona und die Folgen für Kinder und Jugendliche Die Auswirkungen der Maßnahmen zur Abwendung der Coronakrise auf Kinder und Jugendliche sind mittlerweile glücklicherweise auch endlich ein Thema in der Gesellschaft geworden. Das UKE hat dazu eine erste Studie, die COPSY-Studie, vorgestellt. Auch an anderen Stellen mehren sich die Aussagen zu den gravierenden Folgen von Schul- und Kitaschließung, fehlenden Ansprechpartner_innen, fehlenden stabilisierenden Angeboten und zusätzlich be- oder sogar überlasteten Erziehungsverantwortlichen auf Kinder und Jugendliche. Gerade für Kinder und Jugendliche, deren Wohl gefährdet ist, entstanden zusätzliche Gefährdungslagen. Wir vermuten, dass uns Corona in diesem Winter noch beschäftigen wird. Wir fragen und: Was bedeutet das für die Jugendhilfeangebote, was bedeutet das für Kitas und Schulen? Wie kann eine verantwortliche Arbeit in Kinderschutzfällen gewährleistet werden? Wir werden am Fachtag – Kindeswohlgefährdung in diesem Jahr die Frage stellen: Was können Fachleute aus der ersten Corona-Krise lernen? • Gab es etwas, das in den ersten Corona - Monaten gut geklappt hat? Wie kann das bewahrt bleiben? • Was sollte in Zukunft vermieden werden? • Was kann jetzt verändert / entwickelt werden, um auf ein ähnliches Er-eignis besser vorbereitet zu sein? • Wie geht es weiter, wenn das Wetter schlechter wird? Wir freuen uns auf einen angeregten Austausch. Das wir entsprechend der aktuellen Regelungen nur mit einer begrenzten An-zahl von Teilnehmer_innen in unserern Räumen zusammenkommen dürfen gibt es eine max. Teilnehmer_innenanzahl von 12. Auch muss der übliche Imbiss ausfallen, da es uns noch immer nicht möglich erscheint ein Buffett anzubieten. Statt vier Stunden treffen wir uns zwei Stunden. Zeit: 16 - 18 Uhr. Die Veranstaltung ist kostenlos für alle Interessierten.

Telefonnummer

+49403904784

Link zu weiteren Informationen

www.ppsb-hamburg.de

Anmeldung über

info@ppsb-hamburg.de oder 040 / 390 47 84

Letzte Aktualisierung: 11.08.2020