Zurück zur Übersicht

Hypnosystemisches Arbeiten für SystemikerInnen

23.02.2015 - 27.02.2015 | Fortbildung

Veranstalter

IF Weinheim

Veranstaltungsort

Horrem (bei Köln)

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Fortbildung

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Hypnosystemisch, Systemische Beratung und Therapie

Zielgruppe

Offen für alle Interessierten

Referent/-innen

Karin Nöcker, Dr. Stephan Theiling

Beschreibung

Die Kunst systemischen Arbeitens besteht darin, unter Einbeziehung des Kontextes auf mehreren Ebenen mit systemischem Blick zu arbeiten: inhaltlich, prozessorientiert, ressourcenorientiert sowie lösungsfokussiert. In diesem Seminar schaffen wir eine Bühne, systemisches Arbeiten mit hypnotherapeutischen Methoden zu verbinden und anzuwenden. Wir stellen die theoretischen Grundlagen vor und üben in Rollenspielen evtl. auch live Trance-Induktion Repräsentationssysteme erkennen und nutzen Utilisation Einladen Pacing Reframing Ankern Von der Problem- zur Lösungstrance Anstoßen von Induktionsprozessen Wir stellen das Nutzen von Tranceelementen in der Skulptur- und Aufstellungsarbeit vor und ergänzen sie mit Kreativität fördernden Übungen.

Link zu weiteren Informationen

http://if-weinheim.de/seminare/wahlseminare-der-lehrtherapeuten-ab-2015.html

Anmeldung über

http://if-weinheim.de/seminare/wahlseminare-der-lehrtherapeuten-ab-2015.html

Letzte Aktualisierung: 07.01.2015