Menü Suche
Zurück zur Übersicht

ifs Essen: EFT Basiskurs

04.02.2019 - 19.02.2019 | Fortbildung

Veranstalter

ifs Essen

Veranstaltungsort

Essen

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Fortbildung

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

EFT, Emotionsfokussierte Therapie

Zielgruppe

Diese Weiterbildung richtet sich an alle Kolleginnen und Kollegen, die sich im Bereich der Paartherapie weiterqualifizieren wollen und dazu ein Verfahren erlernen wollen, das sich aus der Systemischen Therapie entwickelt hat, aber auch darüber hinaus geht.

Referent/-innen

Berry Aarnoudse

Beschreibung

EFT verbindet erlebnisorientierte Ansätze mit der strukturellen Familientherapie und der Bindungstheorie. Außerdem finden sich Techniken und Konzepte aus der psychodynamischen Psychotherapie, der Gesprächspsychotherapie und Enactments. Überwiegend wird EFT im Bereich der Paartherapie genutzt, findet aber auch in anderen Kontexten Anwendung, z.B. in der Arbeit mit Kindern die belastende Erfahrungen erlebt haben. Zentral ist dabei der Fokus auf die emotionale Beziehung zwischen den Menschen. Bei Verletzungen der Beziehung wird das als eine Verletzung der Bindungsbeziehung verstanden. Die Therapie bewegt sich vor allem im Hier und Jetzt. Das 4-tägige Seminar (2 x 2 Tage) ist durch Vorträge, Diskussionen, Videobeispiele und Übungen vor allem praxis- und erfahrungsorientiert. Neben der Wissensvermittlung steht das Erleben und Üben von EFT im Mittelpunkt. Kosten: 690,00 Euro (zzgl. Unterkunft & Verpflegung)

Telefonnummer

0201 848 65 60

Anmeldung über

www.ifs-essen.de

Letzte Aktualisierung: 22.06.2018