Menü Suche
Zurück zur Übersicht

ifs Essen: Systemische Beratung von Einzelnen, Teams und Gruppen

14.01.2019 - 13.03.2021 | Weiterbildung

Veranstalter

ifs-Essen

Veranstaltungsort

Essen

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Weiterbildung

Weiterbildungsnachweis

Systemische Beratung

Diese Veranstaltung kann die Voraussetzungen erfüllen, um eine SG-Nachweis beantragen zu können.

Ziel der Veranstaltung

Möchten Sie auf der Basis Ihrer persönlichen und professionellen Ressourcen eine Identität als systemische/r Berater/in und Organisationsberater/in entwickeln? Möchten Sie sich in Beratungsprozessen als qualifizierte/r und kompetente/r Berater/in erfahren? Möchten Sie einen individuellen beraterischen Stil entwickeln, der Ihre persönlichen Stärken be­rücksichtigt und Ihnen Zufriedenheit in Ihrer alltäglichen Berufspraxis ermöglicht? Möchten Sie die Herzstücke des systemischen Interventionsrepertoires kennen und situations­adäquat einsetzen lernen, um neue Lösungsräume für Ihre Kunden eröffnen zu können? Möchten Sie Ihre eigenen Grenzen erweitern und Ihre Potenziale entwickeln, um Ihre individuelle Beratungskompetenz zu erhöhen? Möchten Sie Ihre Persönlichkeit als Medium Ihrer Arbeit erfahren und Ihre persönlichen Ressourcen als beraterischen Reichtum kennen lernen, Ihre Verfügbarkeit erhöhen und den Mut entwickeln, sie kreativ zu nutzen? Möchten Sie systemische Ideenwelten kennen, in der Praxis erfahren und selber anwenden lernen? Möchten Sie Ihre Ressourcen als kreatives persönliches und beraterisches Potenzial erkennen und einsetzen lernen? Möchten Sie die kraftvolle Wirkung analoger Interventionsformen erfahren und sie selbst einsetzen lernen?

Zielgruppe

Die Weiterbildung richtet sich an Kollegen/innen, die ihr praktisches Wissen im alltäglichen Umgang mit Systemen vertiefen und sich in ihrer Professionalisierung weiterentwickeln wollen. Angesprochen sind: Führungskräfte, Mitarbeiter/innen im Personalwesen oder in betrieblicher Fort- und Weiter­bildung, Mitarbeiter/innen aus dem Bereich der öffentlichen Verwaltung mit ähnlichen Auf­gaben­ge­bieten, interne und externe Berater und Trainer/innen, die ihr Profil schärfen oder neue Arbeits­seg­mente hinzufügen wollen.

Referent/-innen

LehrtherapeutIn des ifs

Beschreibung

Weiterbildungsorganisation kostenfreie Einführungsveranstaltung 7 Blockseminare à 3 Tage 3 Blockseminare à 4 Tage 10 Supervisionstage 10 Tage Intervision/Peergruppe 100 Stunden eigene Beratungspraxis Vorstellung eines Videos in der Supervision Erstellung der Evaluation beraterischer Kompetenz Schriftliche Reflexion von drei Beratungsprozessen Literaturarbeit In den Blockseminaren möchten wir Ihnen systemische Haltungen, Ideen, Sichtweisen und Prozess­kom­petenz sowie Techniken, Methoden und Interventionen für unterschiedliche Beratungs­felder ver­mitteln. Dazu gehören: Grundlagen der Beratung von Teams und Gruppen; Entwicklung des in­di­vi­duellen Beraterprofils auf der Basis der verinnerlichten familiären und beruflichen Ressourcen, der er­fahrenen systemischen Orientierung, der Dynamik der Kursgruppe. Adaption der systemischen Theorie für die Arbeit in der systemischen Beratung und Organisationsentwicklung in einem erlebnis- und erfahrungsorientierten Lernprozess (analoges Lernen). Vom Problem zur Lösung; Hypothesen­bildung; Systemische Haltungen: Allparteilichkeit und Neutralität; Wachstumsorientierung, Alltags- und Lösungsorientierung, Ressourcenorientierung, Zirkularität, Fragetechniken, Aufstellungsarbeit, Skulp­tur­arbeit und Organisationsaufstellungen, Skalierungen, Feedback, Organisationstheorien, Reflexion der eigenen Organisation, Arten und Grundstrukturen von Ver­ände­rungs­pro­zessen, Führungs­arbeit in Phasen der Veränderung, Changeprozesse, Systemische Ideen für die Mediations- und Konfliktregelungsverfahren in der Beratung, das Konzept gewaltfreier Kommunikation, Inter­essen­ausgleich versus Interessenvertretung, Interessenkonflikte in der Berufswelt und Emotionalität, Training von Präsentations- und Moderationstechniken für Beratung und Organisations­entwicklung, Selbst­präsentation, Videotraining. Kosten: Die Honorarkosten für die Blockseminare und die Supervision belaufen sich auf 6.200,- Euro zzgl. Aufnahme- und Abschlussgebühr von je 100,00 Euro (zahlbar in Raten)

Telefonnummer

0201 8486560

Link zu weiteren Informationen

www.ifs-essen.de

Anmeldung über

www.ifs-essen.de

Letzte Aktualisierung: 22.06.2018