Zurück zur Übersicht

ifs Essen: Systemische Traumapädagogik – Vertiefungsseminar

12.03.2020 - 14.03.2020 | Fortbildung

Veranstalter

ifs Essen

Veranstaltungsort

Essen

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Fortbildung

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Traumapädagogik

Zielgruppe

PädagogInnen, SozialarbeiterInnen, ErzieherInnen und Heilpädagog­Innen im Umfeld von stationären, ambulanten und beratenden Einrichtungen im Kinder- und Jugend­hilfebereich, pädagogischen Familienhilfeeinrichtungen sowie sozialpsychiatrischen Institutionen.

Referent/-innen

Anke Nottelmann

Beschreibung

Aufbau-Fortbildung für multiprofessionelle Fachkräfte im Kinder- und Jugendhilfebereich und pädagogischen Familienhilfen Das pädagogische Helfersystem gerät in der Arbeit im Umgang mit traumatisierten Menschen und traumatisierten Familiensystemen oft an seine Grenzen. Das Seminar widmet sich speziellen Themen und Herausforderungen, die im Prozessverlauf deutlich werden und den pädagogischen Alltag prägen und erschweren. Diese werden praxisnah und kontextabhängig erarbeitet und in Übungen erprobt und vertieft. Kosten: 460,00 Euro (zzgl. Unterkunft und Verpflegung)

Telefonnummer

0201 848 65 60

Link zu weiteren Informationen

www.ifs-essen.de/fortbildung/fortbildungen/systemische-traumapaedagogik-vertiefungsseminar

Anmeldung über

www.ifs-essen.de

Letzte Aktualisierung: 15.11.2019