Zurück zur Übersicht

Online-WS 3/6 Coaching von Familienbetrieben

23.09.2021 - 24.09.2021 | Seminar

Veranstalter

InCuM - InterCultura München

Veranstaltungsort

Online - über Zoom-Meeting
Landshuter Allee 21 80637 München

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Den Generationenübergang gestalten

Ziel der Veranstaltung

• Rollen und Muster in Familienbetrieben • Lösungsfokussierte Beratung und Begleitung eines Familienbetriebes • Auftrags- und Zielklärung mit der Unternehmerfamilie • Begleitung der verschiedenen Generationen • Steuerung der Generationsübergabe als Entwicklungsprozess

Zielgruppe

Führungspersonen, Fachkräfte mit Leitungsaufgaben, Berater*innen, Coaches, Projektverantwortliche

Referent/-innen

Birgit Dissertori

Beschreibung

Im Familienbetrieb werden zwei ganz unterschiedliche Systeme miteinander verzahnt. Auf der einen Seite die Familie mit all ihren Dynamiken, dazugehörigen Konflikten und Entwicklungen und auf der anderen Seite das Unternehmen mit seiner Marktgesteuerten Weiterentwicklung. Diese beiden Realitäten nutzen einander in vielfältiger Weise als Ressource, zugleich gibt es aber auch die Kehrseite. Der Erfolg von Familienunternehmen hängt nicht zuletzt deshalb da-von ab, wie Entscheidungsträger mit diesen Dynamiken umgehen. In diesem Workshop geht es darum, wie solche Dynamiken im Coaching berücksichtigt und gut begleitet werden können. Besonders in der Generationsübergabe ist es wichtig, diese unter-schiedlichen Realitäten mit Wünschen, Notwendigkeiten und Möglichkeiten zu benennen, um sie dann in ein gutes Zusammenspiel zu bringen.

Ankündigungsdatei

WS-3.6.-coaching-v-Familienbetrieben-B.-Dissertori.pdf

Telefonnummer

089 - 1202 7733

Link zu weiteren Informationen

https://www.incum.de/aktuelles/

Anmeldung über

https://incum.de/aktuelles/kontaktformular/

Letzte Aktualisierung: 27.01.2021