Lob des Zauderns – Systemische Beratung und Therapie bei chronifizierten Problemkonstellationen (Sucht und Abhängigkeit)

09.05.2016 - 11.05.2016 | Seminar

Veranstalter

Systemisches Institut Tübingen

Veranstaltungsort

Ammerbuch-Pfäffingen bei Tübingen
Seminarhaus Ammerbuch In der Au 4 Pfäffingen 72119 Ammerbuch Baden-Württemberg http://www.seminarhaus-ammerbuch.de/

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Systemische Beratung

Diese Veranstaltung kann die Voraussetzungen erfüllen, um eine SG-Nachweis beantragen zu können.

Zielgruppe

Fachleute aus der stationären und ambulanten Suchtarbeit, Psychiatrie, der stationären und ambulanten Jugendhilfe und der Wohnungslosenhilfe.

Referent/-innen

Dr. Rudolf Klein

Beschreibung

Absolute Abstinenz heißt in der Regel das Ziel der von Kranken- und Rentenversicherungen finanzierten Suchtbehandlung. Dieser Ansatz schließt andere mögliche Wege aus der Sucht aus und riskiert, eigentlich kooperationsbereite Klienten für unmotiviert zu erklären. In diesem Seminar werden aus einer systemischen Perspektive mögliche Hintergründe einer Suchtentwicklung dargestellt und es wird aufgezeigt, warum eine als zieloffen angelegte ambulante Therapie sinnvoll ist. Neben suchtspezifischen Überlegungen geht es auch um existenzielle Herausforderungen, die mit einem Wandlungs- und Transformationsprozess verbunden sind. Dies berührt sowohl die therapeutische Haltung als auch das therapeutische Timing. Illustriert wird das Vorgehen anhand eines videografierten Therapieprozesses.

Telefonnummer

0176 / 56788634

Link zu weiteren Informationen

http://www.systemisches-institut-tuebingen.de/seminarefachtage/seminarprogramm/lob-des-zauderns.html

Anmeldung über

http://www.systemisches-institut-tuebingen.de/seminare/seminaranmeldung.html