Lösungsfokussiert systemisch arbeiten in Organisationen 2017

23.10.2017 - 25.10.2017 | Seminar

Veranstalter

Helm Stierlin Institut e.V.

Veranstaltungsort

Helm Stierlin Institut, Heidelberg
Helm Stierlin Institut, Schloß Wolfsbrunnenweg 29, 69118 Heidelberg, info@hsi-heidelberg.de, www.hsi-heidelberg.de

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Zielgruppe

offen für alle Interessierten

Referent/-innen

Klaus Schenck Dr. rer. nat. (geb. 1958), Unternehmemscoach, HP (Psychotherapie) und Berater, zuvor Molekularbiologe und Manager.

Beschreibung

Gelingende Begleitung von Veränderungsprozessen in Organisationen erfordert oft einen flexiblen Wechsel zwischen den Perspektiven von Einzelnen, Teams oder Gesamtunternehmen. Wer bisher eher auf eines dieser Settings „spezialisiert“ war, hat hier Gelegenheit, das eigene Kompetenzspektrum zu erweitern. Die Teamentwicklerin möchte ihre Kompetenz im Umgang mit Topmanagement-Entscheidern verbessern, der Organisationsentwickler sich in Richtung Einzelcoaching (oder, im Gegenteil, Großgruppenmethoden) weiterentwickeln, die Sozialpädagogin ihre Berührungsängste vor „der Industrie“ abbauen. Systemische Konzepte, eigene „Tools“ und lösungsfokussierte Praxis für alle drei Ebenen werden intensiv und interaktiv erkundet (und vom Referenten mit reichlich praktischer Managementerfahrung serviert).

Telefonnummer

06221/71409-0

Link zu weiteren Informationen

http://www.hsi-heidelberg.com/seminare/seminar.php?sid=115

Anmeldung über

schriftlich per Mail oder per Post oder Fax