Menü Suche
Zurück zur Übersicht

Potenzialentfaltung und die Veränderung von hinderlichen Glaubenssätzen

09.03.2020 - 11.03.2020 | Seminar

Veranstalter

Systemisches Institut Tübingen

Veranstaltungsort

Seminarhaus Gäufelden/Nebringen
Rosenäckerstr. 26, 71126 Gäufelden/Nebringen – Baden-Württemberg – https://www.wohlfuehlen-im-gaeu.de/

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Zielgruppe

Fachleute aus Arbeitsfeldern der psychosozialen Arbeit, Pädagogik, Sozialarbeit, Prävention, Therapie, Gesundheit, Pflege, Beratung, Supervision, Coaching sowie Seelsorge. Fachkräfte und Führungskräfte, die in Non-Profit- und Profit- Unternehmen beratend tätig sind

Referent/-innen

Tom Küchler

Beschreibung

„Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht: Du wirst auf jeden Fall recht behalten.“ Henry Ford Glaubenssätze sind unsere generalisierten Leitprinzipien. Sie sind eine Art innere Landkarte, welche wir nutzen, um der Welt Sinn zu geben. Sie bieten uns Stabilität und Kontinuität. Positive Glaubenssätze können Menschen antreiben und ihre Motivation steuern. Negative Glaubenssätze sind oft starke Begrenzer, Bremser oder Verbieter in unserem Leben und mindern dadurch unsere Motivation und unsere Potenziale. Es macht demnach Sinn, Glaubenssätze hin und wieder für sich prüfen, inwieweit diese für Sie „hinderlich“ oder „förderlich“ sind.

Telefonnummer

0176 56 78 86 34

Anmeldung über

https://www.systemisches-institut-tuebingen.de/seminarefachtage/anmeldung/

Letzte Aktualisierung: 15.05.2019