Sand im Getriebe – Methodentraining im Konfliktcoaching für Teams

23.09.2015 - 24.08.2015 | Seminar

Veranstalter

Systemisches Institut Tübingen

Veranstaltungsort

Ammerbuch-Pfäffingen bei Tübingen
Seminarhaus Ammerbuch In der Au 4 Pfäffingen 72119 Ammerbuch Baden-Württemberg http://www.seminarhaus-ammerbuch.de/

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Systemische Beratung

Diese Veranstaltung kann die Voraussetzungen erfüllen, um eine SG-Nachweis beantragen zu können.

Zielgruppe

Fachleute aus Arbeitsfeldern der psychosozialen Arbeit, Pädagogik, Prävention, Therapie, Gesundheit, Pflege, Beratung sowie Seelsorge. Fachkräfte und Führungskräfte, die in Non-Profit- und Profitunternehmen beratend tätig sind.

Referent/-innen

Beatrix Kastrun

Beschreibung

In jeder Organisation, in der Menschen miteinander arbeiten, kann es zu Konflikten kommen. Die Gründe liegen oft in Veränderungen der Strukturen, mangelnder Transparenz oder personellen Veränderungen. Unabsichtliche Kränkungen oder Missverständnisse in der Kommunikation können weitere Gründe für Spannungen im Team sein. Ein Konflikt ist nicht nur belastend für die Teammitglieder, sondern mindert auch die Leistungsfähigkeit aller Beteiligten und somit des Unternehmens. Ein professionell moderierter Prozess, der lösungs- und ressourcenorientiert nach Lösungen für das Problem sucht, kann das Team wieder zu seiner Bestform zurückführen. Im Seminar wird – angelehnt an die „Reteaming-Methode“ nach Ben Furman und Tapani Ahola – ein Verfahren vorgestellt, wie Teams und Arbeitsgruppen in diesem Prozess begleitet werden können.

Telefonnummer

0176 / 56788634

Link zu weiteren Informationen

http://www.systemisches-institut-tuebingen.de/seminare/seminarprogramm/sand-im-getriebe.html

Anmeldung über

http://www.systemisches-institut-tuebingen.de/seminare/seminaranmeldung.html