Schuld, Schuldgefühl und schlechtes Gewissen

12.07.2021 - 13.07.2021 | Tagung

Veranstalter

IEF, Institut für systemische Entwicklung und Fortbildung

Veranstaltungsort

Zürich, Schweiz

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Tagung

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Schuld, Schuldgefühl und schlechtes Gewissen

Ziel der Veranstaltung

An dieser Tagung werden hypnotherapeutische Strategien und Methoden vorgestellt, die auf eine schnelle und elegante Weise tief greifende Veränderungen und neue Sichtweisen der Klienten ermöglichen. Darüber hinaus wird ein genaues Verständnis über die Entstehung von Schuldgefühlen und schlechtem Gewissen angestrebt, wobei entwicklungspsychologisches und familientherapeutisches Wissen integriert wird. Verschiedene Formen der Schuld und der Versuche, mit ihnen umzugehen und sie zu kompensieren werden beschrieben.

Zielgruppe

Fachpersonen aus Therapie, Beratung und Coaching

Referent/-innen

Ortwin Meiss, Diplom-Psychologe und approbierter Psychotherapeut

Beschreibung

Schuldgefühle können permanenten Stress und Überforderung, Schlaflosigkeit und sexuelle Störungen auslösen, ein wesentlicher Grund für Schwellenängste, Zwänge und soziale Ängste sein und Genussunfähigkeit, Selbstboykott und Erfolglosigkeit zur Folge haben. Schuldgefühle erweisen sich zudem oft als ausgesprochen hartnäckig gegenüber therapeutischen Veränderungsversuchen. Die betroffenen Klienten sehen zwar ein, dass sie nicht schuld sind, das ändert jedoch oft wenig an den Gefühlen.Schuldgefühle erweisen sich zudem oft als ausgesprochen hartnäckig gegenüber therapeutischen Veränderungsversuchen. Die betroffenen Klienten sehen zwar ein, dass sie nicht schuld sind, das ändert jedoch oft wenig an den Gefühlen.

Telefonnummer

+41443628484

Link zu weiteren Informationen

https://www.ief-zh.ch/Hypnosystemische-Fortbildung#detail&key=898&name=1914HTSE-19-011SchuldSchuldgefhlundschlechtesGewissen

Anmeldung über

www.ief-zh.ch