Menü Suche
Zurück zur Übersicht

Seminar – Erlebnisorientiertes Arbeiten am Lebensfluss

27.01.2018 - 28.01.2018 | Seminar

Veranstalter

Berliner Institut für Familientherapie (BIF)

Veranstaltungsort

Berlin
Dudenstr. 10 10965 Berlin

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Referent/-innen

Sabine Holdt(Leipzig) Dipl. Psychologin; Psychologische Psychotherapeutin; Systemische Therapeutin / Paar- und Familientherapeutin / Lehrende für systemische Therapie(DGSF); Hypnotherapeutin. Seit 1996 in der Beratungsstelle des Institutes für Familientherapie und Systemische Beratung e.V. (Leipzig) tätig –therapeutische Erfahrungen vor allem in der Arbeit mit Familien – insbesondere mit Elternpaaren. Supervisions- und Lehrtätigkeit. Stellvertretende Ausbildungsleiterin des FamThera Instituts für Familientherapie und systemische Beratung e.V.Co-Autorin des Praxishandbuches „Lösungsorientierte Beratung mit getrennten Eltern“ (Klett Cotta 2015) Sebastian Funke (Leipzig) Dipl. Heilpädagoge, Systemischer Therapeut / Paar– und Familientherapeut / Lehrender für systemische Therapie (DGSF). Co- Autor des Fachbuches „KiT – Kinder in Trennungsprozessen - Ein familientherapeutisches Praxismanual für Gruppen- und Einzelangebote“.

Beschreibung

Das Lebensflussmodell ist ein Leitmotiv der Systemischen Familientherapie und zählt gleichzeitig zu den wichtigsten erlebnisorientierten Methoden. Es ermöglicht den Klient_Innen eine aktive Darstellung von Vergangenheits-, Gegenwarts- und Zukunftsvorstellungen. Die Arbeit mit dem Lebensflussmodell ist sowohl für Einzelpersonen, Paare als auch Kinder und Jugendliche nutzbar. Sie bietet vielfältige Möglichkeiten des Perspektivwechsels, der Erschließung eigener Ressourcen und neuer Entwicklungsimpulse.Das Seminar beinhaltet Gelegenheiten, eigene Erfahrungen mit der Methode zu sammeln und vermittelt vielfältige Anwendungsmöglichkeiten für die beraterisch/therapeutische Praxis.

Ankündigungsdatei

Holdt_Funke_Wochenendseminar.pdf

Telefonnummer

030 2164028

Link zu weiteren Informationen

http://www.bif-systemisch.de/fileadmin/bif/dokumente/wochenendseminare/Holdt_Funke_Wochenendseminar.pdf

Letzte Aktualisierung: 27.11.2017