Curriculum Systemisch-Integrative Traumatherapie

13.01.2022 - 17.12.2022 | Fortbildung

Veranstalter

IGST e.V.

Veranstaltungsort

69115 Heidelberg
Gaisbergstraße 3

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Fortbildung

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Systemisch-Integrative Traumatherapie: zur systemisch-integrativen Arbeit mit traumatisierten inneren und äußeren Systemen

Zielgruppe

Diese Fortbildung richtet sich an Fachkräfte aus dem sozialen oder medizinischen Bereich mit/ohne zusätzliche Therapieausbildung, die mit diesem Klientel therapeutisch und/oder pädagogisch arbeiten und einen ersten Ein- bzw. Überblick über das traumatherapeutische/-pädagogische Arbeiten bekommen möchten.

Referent/-innen

Stefan Glasstetter

Beschreibung

Die Fortbildung soll dazu beitragen, eine Einführung in die Welt der klassischen und besonders der systemisch-integrativen Psychotraumatologie zu geben, systemische Konzepte und Methoden in der Arbeit mit den inneren und äußeren Systemen aufzuzeigen und darüber hinaus eine adäquate Haltung gegenüber traumatisierten KlientInnen als gleichrangige und autonome Kooperationspartner einzunehmen. Das Curriculum teilt sich in sieben Module auf.

Telefonnummer

06221 4064 0

Link zu weiteren Informationen

https://igst.org/veranstaltungen/index?VeranstaltungenSearch[group_id]=17&VeranstaltungenSearch[titel]=&VeranstaltungenSearch[type_id]=100

Anmeldung über

www.igst.org