Sternstunden am Kasseler Institut

22.03.2022 - 22.03.2022 | Seminar

Veranstalter

Kasseler Institut für Systemische Therapie und Beratung e.V.

Veranstaltungsort

Online

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Fachlicher Input

Ziel der Veranstaltung

Sie möchten einmal wieder tiefe Verbindung erfahren, Neues lernen, aber noch viel mehr in den Austausch mit anderen gehen? Sie brauchen ganz praktische Tools und Best-Practices für bestimmte, herausfordernde Situationen, um im beraterischen und therapeutischen Alltag mal wieder neue Interventionen auszuprobieren, kreativ und innovativ zu sein? Dann sind unsere systemischen Sternstunden für Sie genau das Richtige. Wir bieten 60 Minuten spannende systemische Unterhaltung, kreative Aha-Effekte, tiefe Verbindung, kollegialen Austausch und Best Practices. Alle unsere Themen sind brandaktuell und systemrelevant für Therapierende und Klient*innen.

Referent/-innen

Ilke Crone

Beschreibung

„In der Vergänglichkeit von Gewissheit …“ liegt ein häufig unterschätztes Potenzial für neue und andere Perspektiven und Erkenntnisse. Philosphisches Denken in seinem ursprünglichen Sinne nutzt poetische Grammatik, um Gewissheiten in Frage zu stellen und zu multifältigen (als Steigerung von vielfältigen) Perspektiven zu gelangen. Nach einer kurzen Einführung in die Idee des philosophischen Denkens soll die poetische Form des Aphorismus genutzt werden, sich der Vergänglichkeit von Gewissheiten bewusst zu werden. Das „Aphorismus – Café“ als experimentelle Übung ist dabei Bestandteil der Sternstunde und zugleich anregende Methode für die Praxis in der Arbeit mit Gruppen und Teams.

Telefonnummer

0561 816 56 00

Link zu weiteren Informationen

https://www.kasselerinstitut.de/angebote/vortraege-und-sternstunden/sternstunden-am-kasseler-institut/

Anmeldung über

https://www.kasselerinstitut.de/angebote/vortraege-und-sternstunden/sternstunden-am-kasseler-institut/seminaranmeldung-sternstunden/