Menü Suche
Zurück zur Übersicht

Systemische Interventionen bei traumatisierten Kindern und Jugendlichen

12.10.2018 - 13.10.2018 | Seminar

Veranstalter

istob–Zentrum für Systemische Therapie, Supervision und Beratung e. V.

Veranstaltungsort

München
istob–Zentrum für Systemische Therapie, Supervision und Beratung e. V. Brahmsstraße 32 D-81677 München

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Der Workshop gibt Anregungen und vermittelt Grundhaltungen, die sich im Umgang mit diesen Herausforderungen als hilfreich bewährt haben.

Zielgruppe

Interessierte Personen, die in psychosozialen Kontexten tätig sind, als (Psycho-) TherapeutInnen, ÄrztInnen, BeraterInnen, TrainerInnen, Coaches, SupervisorInnen usw.; TeilnehmerInnen systemischer Weiterbildungskurse

Referent/-innen

Alexander Korittko

Beschreibung

Die Begegnung mit Kindern und Jugendlichen, die traumatische Erlebnisse zu verarbeiten haben, verunsichert und überfordert häufig die beteiligten Helfersysteme. Der Workshop gibt Anregungen und vermittelt Grundhaltungen, die sich im Umgang mit diesen Herausforderungen als hilfreich bewährt haben. Themenschwerpunkte des Workshops: Posttraumatische Interaktion in Familien Trauma-Integration mit Familien bei Traumata von außen Auswirkungen von innerfamiliärer Gewalt bei Kindern Trauma-sensible Pädagogik in Pflegefamilien und Jugendhilfe-Einrichtungen Trauma-sensible Elternkontakte bei Fremdunterbringung Die Trauma-Erzählgeschichte als Trauma-Integration bei Kindern

Telefonnummer

+49-(0)89 – 5 23 63 43

Link zu weiteren Informationen

https://istob-zentrum.de/workshops/systemische-interventionen-bei-traumatisierten-kindern-und-jugendlichen/

Anmeldung über

https://istob-zentrum.de/workshops-2017/anmeldung/?cf_field_1=WS-11-18SystemischeInterventionenbeitraumatisiertenKindernundJugendlichen

Letzte Aktualisierung: 13.06.2018