Systemische Paartherapie 2017

13.03.2017 - 22.11.2017 | Weiterbildung

Veranstalter

Helm Stierlin Institut e.V.

Veranstaltungsort

Helm Stierlin Institut, Heidelberg
Helm Stierlin Institut e.V. Schloß Wolfsbrunnenweg 29 69118 Heidelberg

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Weiterbildung

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Zielgruppe

Bevorzugt angesprochen sind Personen, die in psychosozialen und beratenden Institutionen oder in freien psychologischen, ärztlichen und psychotherapeutischen Praxen Paartherapie und Paarberatung bereits anbieten oder in Zukunft anbieten wollen.

Referent/-innen

Dr. Carmen Beilfuß, GastdozentInnen: Andrea Ebbecke-Nohlen, Angelika Eck

Beschreibung

In dieser Weiterbildung wird systemisches Denken für das komplexe Praxisfeld der Paartherapie und Paarberatung aufbereitet und eine Vielzahl von effizienten Methoden und Interventionen vorgestellt und eingeübt. Im Blickpunkt stehen ressourcen- und lösungsorientierte Handlungsmodelle, die (häufig unterschiedliche) Erwartungen und Aufträge des Paares erkunden, nutzen und während des Beratungsgesprächs weiterentwickeln, so dass Veränderungsimpulse sowohl die Individualität der beiden Partner berücksichtigen als auch einen neuen, wertvollen Blick auf die Gemeinsamkeit erlauben. In liebevolle Einladungen verpackte, fein abgestimmte Interventionen fördern das Paargefühl, wie auch das Verantwortungsgefühl des Einzelnen für sich selbst, und schaffen ein Klima wachsender Toleranz, Experimentierfreude und Neuorientierung. Die Vielfalt therapeutischer und beratender Vorgehensweisen wird durch die unterschiedlichen Themen, Arbeitsweisen und Lieblingsmethoden der verschiedenen ReferentInnen präsentiert. Carmen Beilfuß steht ein erfahrenes Team zur Seite, das große Themenfelder vertritt: Andrea Ebbecke-Nohlen als Expertin für Balancen im Leben und in der Partnerschaft und Angelika Eck als Fachfrau für Fragen gelingender Sexualität. Ziel der Weiterbildung Systemische Paartherapie ist es, den TeilnehmerInnen umfassende Kompetenz für das professionelle Handeln in der Arbeit mit Paaren zu vermitteln. Dabei setzen die TeilnehmerInnen in ihrem persönlichen Praxisprojekt ihre eigenen, ganz individuellen Ideen und Lernschritte um. Teilnahmegebühr: Euro 370,– pro Block + einmalige Organisationsgebühr Euro 80,–

Telefonnummer

06221/71409-0

Link zu weiteren Informationen

http://www.hsi-heidelberg.com/weiterbildung/paartherapie/schwerpunkte

Anmeldung über

Bewerbung ( Frist 31.12.2016 )