Systemisches Workshop Design

23.03.2017 - 24.03.2017 | Seminar

Veranstalter

Zentrum für systemische Forschung und Beratung GmbH

Veranstaltungsort

Heidelberg
Gaisbergstr. 3 69115 Heidelberg

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Referent/-innen

Hans Rudi Fischer Jacques Chlopczyk

Beschreibung

Die Arbeit mit Gruppen in Workshops gehört fest in das Aufgabengebiet systemischer Organisationsberater. Workshops sind besondere Erlebens- und Handlungsfelder, die als “Katalysator” dienen können, um - Gruppen zusammenwachsen zu lassen - Menschen und Inhalte zu vernetzen - in relativ kurzer Zeit Themen zu bearbeiten und - zu gemeinsam getragenen Entscheidungen und Aktionen zu gelangen. Der Großteil dessen, was einen Workshop erfolgreich macht, geschieht vor der eigentlichen Veranstaltung. Der Fokus der Beratung liegt auf der Überführung der Ziele der Auftraggeber in ein tragfähiges Workshop Design, dass ausgehend von der spezifischen Situation des Auftraggebers Interaktionsmöglichkeiten (Methoden) zur Verfügung stellt, um Themen zu bearbeiten und Menschen in Beziehung bringt. Der Planung dieser Interaktionsräume und der Gestaltung von Workshoparchitekturen widmet sich dieses Seminar. Es hat zum Ziel, die systemische Theorie und Praxis mit “klassischen” Methoden der Workshopgestaltung in Dialog zu bringen. Der Fokus liegt dabei auf der Planung und Konzeption von Workshops unter Rückgriff auf verschiedene Prinzipien, wie sie beispielsweise im World Café, Open Space oder Real Time Strategic Change zum Tragen kommen. Die Teilnehmer lernen diese Gestaltungsprinzipien kennen und erweben einen theoretisch fundierten “Baukasten” für das Design von Workshops und Großveranstaltungen kennen. Programm: Die Inhalte werden im Rahmen einer Lernwerkstatt erarbeitet. Dabei wechseln sich konzeptionelle Inputs der Dozenten mit Fallbeispielen und praktischen Übungen ab. Ziel des Workshops ist die Erarbeitung von Ideen und Designs für Workshops und Gruppenveranstaltungen der Teilnehmer. Inhalte: Prozessorientierung in der Planung von Veranstaltungen Kernelemente des Workshopdesigns: Raum, Zeit, Beziehung, Inhalt Zielebenen: Prozess und Inhalt Methoden der Workshopgestaltung Fallbeispiele (Beispieldesigns)

Telefonnummer

06221-418236

Anmeldung über

www.systemiker.com