Zurück zur Übersicht

Von Einsamkeit zu sich in der Gemeinschaft eingebunden fühlen – Hypnosystemische Methoden für Erwachsene, Kinder und Jugendliche

27.05.2021 - 28.05.2021 | Seminar

Veranstalter

Helm-Stierlin-Institut

Veranstaltungsort

Helm-Stierlin-Institut
Schloß-Wolfsbrunnenweg 29, 69118 Heidelberg

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Systemische Therapie

Diese Veranstaltung kann die Voraussetzungen erfüllen, um eine SG-Nachweis beantragen zu können.

Zielgruppe

offen für alle Interessierten

Referent/-innen

Susy Signer-Fischer

Beschreibung

Manche Klienten fühlen sich einsam, haben Mühe, mit sich allein etwas anzufangen, verhalten sich abhängig, haben es schwierig, angemessene Beziehungen und Kontakte zu gestalten, sich angemessen abzugrenzen und sich zu öffnen. Um aus der Einsamkeit heraus zu kommen, muss sowohl ein guter Umgang mit sich und mit anderen gefunden als auch gelernt werden, einen inneren Raum (Zeit aushalten) einzunehmen, zu einer Identität, einem gesunden Selbstbild und Selbstbewusstsein zu finden. In diesem Zusammenhang stehen auch Themen wie Macht und Ohnmacht, Wunsch nach Harmonie und Zustimmung, angemessene Loyalität und Verantwortung sowie die eigene Position vertreten. Es werden hypnosystemische Methoden erarbeitet. Hoher SE-Anteil!*

Telefonnummer

06221/71409-0

Link zu weiteren Informationen

https://www.hsi-heidelberg.com/veranstaltungen/seminare/

Anmeldung über

www.hsi-heidelberg.com

Letzte Aktualisierung: 09.03.2021