Zurück zur Übersicht

Wenn Gewitterwolken die Sonne verdunkeln – Mit Eltern „unter Verdacht“ wohlwollend ins Gespräch kommen

23.07.2021 - 24.07.2021 | Seminar

Veranstalter

Helm-Stierlin-Institut

Veranstaltungsort

Helm-Stierlin-Institut
Schloß-Wolfsbrunnenweg 29, 69118 Heidelberg

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Zielgruppe

offen für alle Interessierten

Referent/-innen

Ansgar Röhrbein

Beschreibung

Wenn Eltern in die Krise kommen, dann kann es unter bestimmten Bedingungen zu gewalttätigen Grenzüberschreitungen führen. Kommen dadurch Kinder zu Schaden, stellt dies häufig eine besondere Herausforderung für alle involvierten Fachkräfte dar. Entsteht dann zusätzlich der Eindruck, dass die verantwortlichen Erwachsenen wenig kooperieren, kann dies die HelferInnen dazu einladen, aus dem Bauch heraus zu handeln und in die Konfrontation zu gehen. In diesem Seminar wollen wir uns sowohl den Kontextbedingungen, die zur Entstehung von Gewalt beitragen als auch den fachlichen Reflexions- und Handlungsoptionen in der Kooperation mit „Eltern unter Verdacht“ widmen und dabei auch nach geeigneten Strategien zur Selbstfürsorge suchen.

Telefonnummer

06221/71409-0

Link zu weiteren Informationen

https://www.hsi-heidelberg.com/veranstaltungen/seminare/

Anmeldung über

www.hsi-heidelberg.com

Letzte Aktualisierung: 09.03.2021