Wochenend-Seminar Einführungskurs für die Emotionsfokussierte Therapie (EFT-c) – mit Ina Koslowski

02.07.2022 - 03.07.2022 | Seminar

Veranstalter

BIF e.V.

Veranstaltungsort

Berlin
Berliner Institut für Familientherapie Dudenstrasse 10 10965 Berlin

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Seminar

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Ziel der Veranstaltung

Das Seminar ist neben der theoretischen Wissensvermittlung vor allem praxisbezogen und erfahrungsorientiert aufgebaut. Das Erleben und Üben von ersten zentralen Interventionsmethoden steht im Mittelpunkt.

Referent/-innen

Ina Koslowski

Beschreibung

In der Emotionsfokussierten Therapie (EFT) werden emotionale Verarbeitungsprozesse als wichtigster Motor therapeutischer Veränderung betrachtet. Die EFT, als erlebens- und prozessorientiertes Verfahren, bietet eine profunde klinische Emotionstheorie. Klar definierte Marker weisen entscheidende emotionale Veränderungsprozesse im Therapieprozess aus und ermöglichen so eine systematische Arbeit mit Emotionen. iel der emotionsfokussierten Paartherapie ist es, negative Interaktionszirkel zu erkennen und zu transformieren. Der therapeutische Fokus wird auf die jeweils zugrundeliegenden (unerfüllten) Bedürfnisse und damit einhergehenden Emotionen beider Partner gelegt. Das Paar wird unterstützt diese zu erkunden, bewusst wahrzunehmen, auszudrücken und zugleich zu regulieren. Die gemeinsame Erfahrung und das bewusste Erleben des Paares eines adaptiveren Umgangs bildet die Grundlage für deren weiteren Entwicklung sowohl auf intra- als auch interpersonellen Ebene.

Telefonnummer

030 216 40 28

Link zu weiteren Informationen

https://bif-systemisch.de/event/emotionsfokussierte-paartherapie-eft-c/

Anmeldung über

den o.g. link