Zurück zur Übersicht

Workshop 360° “Kindeswohlgefährdung!”

21.05.2021 - 22.05.2021 | Weiterbildung

Veranstalter

PPSB-Hamburg Ott, Schader, Käsgen & Partner_innen

Veranstaltungsort

Hamburg
Max-Brauer-Allee 100

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Weiterbildung

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Themenstichwort

Kindeswohlgefährdung

Ziel der Veranstaltung

Wie werde und bleibe ich im Falle eines KWG-Falles handlungsfähig?!

Zielgruppe

Alle Interessierte am Bereich Kindeswohlgefährdung

Referent/-innen

Miriam Moritz

Beschreibung

Oder: Wie werde und bleibe ich im Falle eines KWG-Falles handlungsfähig?! Ein systemischer Selbstreflektionsworkshop für alle die, die mit dem Thema Kindeswohlgefährdung in Berührung kommen oder kommen könnten. In 1,5 Tagen haben die Teilnehmer*innen die Gelegenheit sich mit den eigenen Reaktionen im Falle einer Sorge um KWG auseinanderzusetzen. Mit Hilfe systemischer Methoden wird zum einen herausgearbeitet, was individuell-passend dabei helfen kann, im Falle eines Falles genau hinzusehen und eine reflektierte Entscheidung bezüglich des weiteren Umgangs mit der Sorge zu treffen. Zum anderen soll es darum gehen, zu beleuchten, was Helfenden dabei helfen kann, in der Begleitung von schwierigen Fällen am Ball zu bleiben und durchzuhalten. Ziel ist es, die eigenen Sorgen und Ängste bei aufkommenden Sorgen und Ängsten um Kinder besser zu kennen und schnell handlungsfähig zu sein und ggf. längerfristig zu bleiben. Dieser Workshop wird durchgeführt von Miriam Moritz. Auf ihrer Homepage (www.miriam-moritz-hamburg.de) ist zum Thema Kindeswohlgefährdung unter anderem zu lesen: „Je mehr Sicherheit bei den begleitenden Erwachsenen, desto mehr Sicherheit für die betroffenen Kinder.“ Dieser zweitägige Workshop ist offen für alle Interessierte und kann bei Teil-nahme an einer systemischen Langzeitfortbildungen des PPSB-Hamburg (z.B. Systemische Beratung und Therapie) als Selbsterfahrung anerkannt werden. Kosten: 250,00 € / Fortbildungsteilnehmer_innen PPSB: 190,00 € Datum: 21.05.2021 von 13.00 bis 18.00 Uhr 22.05.2021 von 09.00 bis 16.30 Uhr Anmeldeschluss ist der: 01.05.2021. Bitte benutzen Sie unser Anmeldeformular.

Telefonnummer

+49403904784

Link zu weiteren Informationen

www.ppsb-hamburg.de

Anmeldung über

info@ppsb-hamburg.de oder 040 / 390 47 84

Letzte Aktualisierung: 25.02.2021