Zwischen Mythos und Maual – Symposium zum 20-jährigen Bestehen des VPP im BDP

09.09.2013 - 09.09.2013 | Fachtag

Veranstalter

Verband Psychologischer Psychotherapeute in Kooperation mit Psychologischer Hochschule Berlin

Veranstaltungsort

Berlin
Haus der Land- und Ernährungswirtschaft Claire-Waldorff-Straße 7 10117 Berlin

Veranstaltungsdetails

Art der Veranstaltung

Fachtag

Weiterbildungsnachweis

Veranstalterzertifikat

Beschreibung

Zwischen Mythos und Manual - Zukunft der Psychotherapie in Deutschland 20 Jahre VPP im BDP Aus Anlass des 20-jährigen Bestehens des VPP im BDP veranstaltet der VPP am 9. September 2013 in Kooperation mit der Psychologischen Hochschule Berlin ein Symposion zur Zukunft der Psychotherapie in Deutschland. Gemeinsam mit Praktikern, Forschern, Politikern und Vertretern der Krankenkassen möchten wir die Diskussion der folgenden Punkte vorantreiben: Psychotherapeuten als neuer Berufsstand Anpassung an das Gesundheitssystems Veränderung der Versorgungsstrukturen Anstieg der Patientenzahlen Stigmatisierung des Berufsstandes Reform des Psychotherapeutengesetzes Zukunft der Psychotherapieausbildung Wissenschaftliches Selbstverständnis Das Berufsbild des Psychotherapeuten Das Symposium will einen kritischen wie wertschätzenden Austausch anstoßen, die Arbeit an der Definition des Gegenstands der Psychotherapie fördern sowie an einem Berufsbild der Psychotherapeuten, das die derzeitige Praxis wie die notwendige Entwicklung abbildet. Diese Arbeit erscheint umso dringlicher, als dass sich die Profession in grundlegenden Fragen uneinig zeigt. Marcus Rautenberg Vorsitzender des VPP-Bundesvorstandes

Ankündigungsdatei

vpp-symposium.pdf

Link zu weiteren Informationen

www.vpp.org/meldungen/13/130712_zukunft.html