Ursula Elisa Witteler


Dipl. Sozialarbeiterin

EWIWA Entwicklung wagen
  • Systemische Beratung
  • Systemische Supervision
Kontakt

Anschrift

Zur Merpket 3
59581 Warstein, Nordrhein-Westfalen

Arbeitsgebiete

Hospiz- und Palliativbereich, Stationäre und ambulante Einrichtungen der Senioren-und Behindertenhilfe, Vorstände der Hospizvereine,Krankenhäuser, Jungendzentren, Stressprävention

Abrechnung

Selbstzahler

Spezielle Themen
  • Trauer
  • Krankheit, Schmerz, Behinderung
  • Arbeitsbelastung
  • Führungsthemen
  • Konflikt- und Krisenmanagement
  • Changemanagement
Sprachen
  • Deutsch
Arbeitsformen
  • Präsenz
  • Telefonisch
  • Online
  • E-Mail
Berufserfahrung
Seit 30 Jahren in der Hospiz- und Palliativarbeit. Leitungserfahrungen in Seniorenhäusern, langjährige Leitung amb. Hospizdienst.
Branchenerfahrung
Systemische Beratung und Supervision von Organisationen, Leitungen, Teams aus Pflege-, Hospiz- und Jugendhilfeeinrichtungen
Es ist mir ein besonderes Anliegen systemrelevanten Organisationen, Leitungskräften und Teams einen Raum zu eröffnen, um die Alltagserlebnisse zu sortieren, alternative Perspekiven gemeinsam auszuprobieren und Gelungenes zu benennen. Der Trauer im Leben einen sinnvollen Platz geben, heißt auch emotionale Kommunikation im Arbeitsalltag zu verstehen. Seit 30 Jahren bin ich in der Hospiz- und Palliativarbeit tätig, seit 1993 ausgebildete Trainerin für Autogenes Traning nach dem Bochumer Modell.