Menü Suche

Nationale und internationale Kooperationen

Die Systemische Gesellschaft pflegt zahlreiche Kooperationen mit nationalen und internationalen systemischen Instituten sowie Institutionen und Verbänden aus Praxis und Wissenschaft.

Mitgliedschaften der Systemischen Gesellschaft

Die Systemische Gesellschaft ist Mitglied in folgenden Verbänden:

 

Kooperationen der Systemischen Gesellschaft

Die Systemische Gesellschaft pflegt enge kooperative Kontakte zu:

  • AHPGS Akkreditierungsagentur für Studiengänge im Bereich Heilpädagogik, Pflege, Gesundheit und Soziale Arbeit e.V. (www.ahpgs.de)
  • ANSE Assoziation of National Organisations for Supervision in Europe (www.anse.eu)
  • BAPt Bundesverband Akademischer Psychotherapeut_innen (www.baptev.de)
  • DBSH Deutscher Berufsverband für Soziale Arbeit (www.dbsh.de)
  • DBVC Deutscher Bundesverband Coaching e.V. (www.dbvc.de)
  • DGSF Deutsche Gesellschaft für Systemische Familientherapie (www.dgsf.org)
  • DGSv Deutsche Gesellschaft für Supervision (www.dgsv.de)
  • BPtK Bundespsychotherapeutenkammer (www.bptk.de)
  • GwG Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie (www.gwg-ev.org/cms/cms.php)
  • Verbändeforum Supervision, einem Arbeitszusammenhang verschiedener Berufs- und Fachverbände für Supervision (www.supervisionstagung-2010.de)
  • Wielkopolskie Gesellschaft für Systemische Therapie (www.wtts.edu.pl)

Gemeinsames fach- und berufspolitische Interesse teilt die Systemische Gesellschaft darüber hinaus mit seinen Mitgliedsinstituten.

Gemeinsames Treffen der Vorstände von DGSF und SG 2013.

Letzte Aktualisierung: 04.11.2013