Menü Suche

Zertifizierung

Qualitätsstandards

Die Systemische Gesellschaft hat in ihren Weiterbildungsrichtlinien für die unterschiedlichen Systemischen Arbeitsfelder Qualitätsstandards für die Durchführung von Weiterbildungen an den Mitgliedsinstituten definiert. Diese Standards sind weithin anerkannt und gewährleisten eine hohe Qualität der Weiterbildungsgänge, die von den bei uns zusammengeschlossenen Instituten angeboten werden.

Zertifizierungsgremien

Die Systemische Gesellschaft hat Zertifizierungsgremien in den einzelnen Weiterbildungsbereichen eingesetzt, deren Mitglieder durch die Mitgliederversammlung gewählt werden. Die Aufgabe der Zertifizierungsgremien ist es, das Vorliegen der Voraussetzungen für eine Zertifizierung in jedem Einzelfall zu überprüfen und die entsprechenden Zertifikate auszustellen.

Weiterentwicklung

Die Systemische Gesellschaft vergibt seit 1998 Zertifikate und arbeitet kontinuierlich an einer Überprüfung und Fortentwicklung der Qualitätsstandards für die Systemischen Weiterbildungen.

Im Mai 2014 hat die Mitgliederversammlung neue Rahmenrichtlinien beschlossen, nach denen sich die Anforderungen an die Weiterbildungen noch einmal erhöht haben.

Wo Sie Weiterbildungsangebote finden, die Ihnen eine Zertifizierung bei der SG ermöglichen

Sehen Sie hier eine Schnellübersicht über die Angebote der SG-Mitgliedsinstitute, die Voraussetzung für ein SG-Zertifikat sind (PDF).

Aktuelle Veranstaltungsangebote der SG-Institute finden Sie hier.

Letzte Aktualisierung: 25.09.2013