Gesunder Rücken durch Zittern – Rückenschmerzen mit Faszien-Stress-Release lindern und auflösen

Autor/in

Ulrike Balke-Holzberger

Schlagworte

Psychosomatischer Rückenschmerz; multimodale Schmerztherapie; Entspannungsverfahren

Beschreibung

Das neurogene Zittern löst fasziale und muskuläre Spannungszustände auf und lindert sanft stressbedingte Körperschmerzen. Das vorliegende Buch beschreibt die Wirksamkeitsprinzipien, erklärt die Grundlagen der Schmerz- entstehung und des Faszienaufbaus und liefert eine einfache Selbsthilfe zur nachhaltigen Schmerzreduktion. Kernstück des Buches ist die ausführliche und differenzierte Beschreibung der Übungsanleitung. Die Zeichnungen stellen die Übungen und ihre Varianten Schritt für Schritt so dar, dass ein Soforteinstieg auf einfache Weise möglich ist. LeserInnen können sofort mitmachen und die wohltuenden Auswirkungen unmittelbar erleben. Sie erhalten: ▸ Tipps für die konkrete Umsetzung ▸ eine angeleitete Achtsamkeitsübung zur Selbstwahr- nehmung beim Zittern ▸ einen Schmerztest in Form einer Checkliste, der zur Selbstdokumentation dient Dieses Buch richtet sich an: ▸ Menschen mit Rückenschmerzen ▸ PsychotherapeutInnen ▸ PhysiotherapeutInnen und OsteopathInnen ▸ ÄrztInnen und HeilpraktikerInnen

Erscheinungsjahr

2020

Verlag / erschienen in

Klett-Cotta-Verlag

ISBN

978-3-608-98229-9

Ansicht

Link zu Verlag / Autor_in

https://www.balke-holzberger.de