Zurück zur Übersicht

Auftragsgestaltung im Zwangskontext – die Grundlagen für konstruktive Arbeit schaffen

Autor/in

Clemens Metzmacher

Schlagworte

Beschreibung

Aus der Perspektive eines Supervisors werden Orientierungen zur Gestaltung von Arbeitsaufträgen mit "schwierigen KlientInnen" angeboten. Fokussiert wird dabei auf die Arbeit mit Zwangskontexten: Ein Modell wird vorgestellt, welches verschiedene Rollen und die Kooperation beteiligter Instanzen beschreibt und die konstruktive Arbeit auch mit abweisenden KundInnen erleichtert.

Erscheinungsjahr

2019

Verlag / erschienen in

Zeitschrift für systemische Therapie und Beratung 4 / 2019. Jahrgang 37(4)

ISBN

Letzte Aktualisierung: 21.11.2019