Menü Suche
Zurück zur Übersicht

Konstruktivismus, Systemtheorie und praktisches Handeln

Autor/in

Lindemann, Holger

Schlagworte

Konstruktivismus, Systemtheorie, Synergetik, Ethik, praktisches Handeln, Theorie und Praxis

Beschreibung

Eine Einführung für pädagogische, psychologische, soziale, gesellschaftliche und betriebliche Handlungsfelder Seit Anfang der 1980er Jahre haben Konstruktivismus und Systemtheorie die Theoriebildung in sozialen, therapeutischen, pädagogischen und betrieblichen Zusammenhängen zunehmend beeinflusst. Ihre Bedeutung für die unterschiedlichen Handlungswissenschaften und für das praktische Handeln wurde ausgiebig und kritisch reflektiert. Holger Lindemann versammelt in diesem Grundlagenwerk zentrale Theorien und Modelle des Konstruktivismus und der Systemtheorie, verständlich und mit vielen Beispielen erklärt. Ausführlich stellt sich der Autor der Frage nach der Bedeutung dieser Grundlagen für unser Handeln und präsentiert ein Modell, das Orientierung für die Praxis bietet.

Erscheinungsjahr

2019

Verlag / erschienen in

Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN

978-3-525-40675-5

Ansicht

BOOK-978-3-525-40675-5_600x600.jpg

Link zu Verlag / Autor_in

https://www.vandenhoeck-ruprecht-verlage.com/themen-entdecken/psychologie-psychotherapie-beratung/systemische-therapie-und-beratung/53108/konstruktivismus-systemtheorie-und-praktisches-handeln

Letzte Aktualisierung: 03.09.2019