Zurück zur Übersicht

Leiten mit respektierter Autorität. Mehr als eine Bitte und weniger als ein Befehl

Autor/in

Klindworth, Gisela

Schlagworte

Führung, Organisation, Frauen

Beschreibung

Leiten mit respektierter Autorität Was bedeutet Autorität? Mit der Faust auf den Tisch zu hauen? Seine Macht und seinen Willen mehr oder weniger rücksichtslos durchzusetzen? Noch immer wird Autorität viel zu oft mit Männern verbunden, die genau so handeln. Dabei leiten viele Frauen (und Männer) in Führungsfunktionen schon lange erfolgreich auf eine ganz andere Art: Mit respektierter Autorität gewinnen sie die Mitarbeitenden für sich, sodass diese gern und vertrauensvoll mit ihnen zusammenarbeiten. In diesem Buch erzählen Frauen in Leitungsfunktionen lebendig und anschaulich, wie sie Autorität erlangen. Diese ist nicht auf einmal und für immer da, sondern muss Stück für Stück und immer wieder aufgebaut werden. Sie ist kein Führungsstil, sondern eine Haltung, mit der die Frauen ihre Aufgabe angehen. So entsteht ein neues Bild, das autoritärem Gehabe ein Ende machen möchte. Die Frauen zeigen, dass man nicht zu Machtmitteln greifen muss, ja, es auch nicht darf, wenn man möchte, dass Mitarbeitende zufrieden und mit Freude und Elan ihrer Arbeit nachgehen.

Erscheinungsjahr

2021

Verlag / erschienen in

Vandenhoeck & Ruprecht

ISBN

978-3-525-40758-5

Ansicht

Cover-Autoritaet.png

Link zu Verlag / Autor_in

https://www.vandenhoeck-ruprecht-verlage.com/leiten-mit-respektierter-autoritaet

Letzte Aktualisierung: 19.04.2021