Menü Suche
Zurück zur Übersicht

Lexikon des systemischen Arbeitens

Autor/in

Wirth, Jan V. / Kleve, Heiko (Hrsg.)

Schlagworte

Grundbegriffe, Lexikon, Handbuch, systemisch

Beschreibung

Das "Lexikon des Systemischen Arbeitens" ist das Ergebnis einer mehrjährigen Zusammenarbeit namhafter systemischer Praktiker, Forscher und Lehrender im deutschsprachigen Raum und enthält Erklärungen zu 141 Grundbegriffen aus Praxis, Methodik und Theorie. Es soll als transdisziplinäres, praxisorientierendes Nachschlagewerk die alltägliche Beratungs-, Therapie-, Supervisions- und Erziehungspraxis sowie die Organisationsentwicklung unterstützen. Der Aufbau der Artikel folgt einem klaren Schema: Jeder Artikel beginnt mit der mehrsprachigen Nennung des Begriffs und einer Kurzdefinition: Was bezeichnet der Begriff bzw. die Methode? Wie kann an das Phänomen systemisch arbeitend herangegangen werden? Wie wird die betreffende Methode in der Praxis angewendet? Es folgen ausführliche Angaben zu den im Text verwendeten Quellen und eine Liste mit weiterführender Literatur. Querverweise verknüpfen die Stichwörter untereinander. Im Anschluss an den Lexikonteil folgt ein Anhang, der deutschsprachige Nachschlagewerke, bedeutende systemische Zeitschriften und aktuelle Internetseiten zum Thema "Systemisches Arbeiten" verzeichnet. Ein umfangreiches Personen- und ein Sachregister schließen das Lexikon ab.

Erscheinungsjahr

2012

Verlag / erschienen in

Carl-Auer-Verlag

ISBN

978-3-89670-827-4

Link zu Verlag / Autor_in

http://carl-auer.de

Letzte Aktualisierung: 27.08.2018